• Zufriedene Gäste seit 2006
  • Engagierte Reiseexperten
  • Geprüfte und getestete Reisen
  • Sorgfältig ausgewählte Guides
  • Preisgarantie
  • 24-Stunden-Service-Hotline
  • Reisesicherungsschein
14 Tage

Bali mit Kindern

Kinderfreundliche Rundreise mit komfortablen Hotels. Herrliche Erlebnisse mit wilden Delfinen und das Leben im Dorf Rumah Desa. Badeurlaub an kinderfreundlichen Sandstränden in Lovina und Sanur.

Bali mit Kindern Bali mit Kindern
14 Tage

Bali mit Kindern

Kinderfreundliche Rundreise mit komfortablen Hotels. Herrliche Erlebnisse mit wilden Delfinen und das Leben im Dorf Rumah Desa. Badeurlaub an kinderfreundlichen Sandstränden in Lovina und Sanur.

Höhepunkte dieser Reise

  • Kinderfreundliche Reise mit weniger Hotel, kinderfreundlichen Hotels und mehr freien Tagen, um selbst das Tempo und die Aktivitäten bestimmen zu können
  • Freuen Sie sich auf die wilden Delfine von Lovina, die grasgrünen Reisterrassen von Tegalalang, die frechen Affen von Ubud und auf den heiligen Wassertempel Pura Tirta Empul
  • Erleben Sie die Kultur und den Alltag der Balinesen im kleinen Dorf Rumah Desa hautnah, wobei Sie sogar selbst an vielen interessanten Aktivitäten für Groß und Klein teilnehmen können
  • Graben Sie an den kinderfreundlichen Sandstränden Sanurs die Zehen in den Sand und genießen Sie die ruhigen Wellen, während die Palmen in der leichten Brise wogen

Preis inkludiert immer

  • Alle internationalen und interne Flüge
  • Alle Transfers am Zielort
  • Alle Aktivitäten und Ausflüge wie beschrieben
  • Alle Unterkünfte

Das erwartet Sie

Bali ist das perfekte Urlaubsziel für Familien mit Kindern.  Die Abstände zwischen den Sehenswürdigkeiten sind nicht sehr groß, die Balinesen lieben Kinder, es gibt wilde Delfine, Vulkane und Kraterseen.  Die Erlebnisse in der grünen Landschaft und mit der balinesischen Tanzkleidung sind auf viele Arten bunt.

Der Ausflug beginnt in Zentralbali, in Ubud, das von hügeligem Gelände mit wogenden grünen Reisfeldern umgeben ist. Die Stadt ist das Herz Balis und das Zentrum für Kunst und Kultur. Bei einem Besuch im Dorf Rumah Desa in der Nähe von Ubud erleben Sie hautnah, wie der Alltag der Balinesen aussieht. Sie sehen, wie die Familien wohnen, wie sie Opfergaben machen, die Felder bestellen und kochen. Wenn Sie möchten, können Sie selbst an den Aktivitäten teilnehmen.

Auf dem Weg nach Lovina kommen Sie an den berühmten Reisterrassen von Tegalalang vorbei, die sich an den Berghängen hinunter schlängeln, sowie am Hochland Kintamani mit Aussicht auf den Vulkan Batur und den Kratersee. Lovina liegt an der Nordküste Balis. Der kinderfreundliche Strand von Lovina wird vom charakteristischen schwarzen Vulkansand gekennzeichnet. Es warten hier unvergessliche Erlebnisse mit wilden Delfinen auf Sie.

Durch neue fantastische Gebiete mit den Zwillingsseen Tamblingan und Buyan geht es weiter zu einem herrlichen abschließenden Badeurlaub am breiten goldenen Sandstrand im malerischen ruhigen Sanur. Dort sind Sie in einem komfortablen und familienfreundlichen Resort direkt am Strand untergebracht.

Sie können diese Reise mit einem Aufenthalt auf Gili Trawangan oder Nusa Lembongan verlängern.

Wie ist der Preis?
Folgendes ist in der Reise enthalten
  • Flugreise von Deutschland nach Denpasar (Hin- und Rückreise)
  • 11 Nächte in Hotels mit 3-4 Sternen
  • 11 x Frühstück (Tag 3-13)
  • 2 x Mittagessen (Tag 4 und 6)
  • Deutschsprachiger Guide bei Transfers, Ausflügen und Fahrten
  • Fahrten im Bus oder Minibus mit Klimaanlage
  • Option auf eine Verlängerung mit zusätzlichen Nächten in Sanur
  • Alle Ausflüge in kleinen Gruppen mit max. 14 Personen, ausschließlich Asiatours-Gäste
  • Reisesicherungsschein für Pauschalreisen
  • 24-Stunden-Notfallhotline während der gesamten Reise
  • Abreisegarantie – die Reise findet ungeachtet der Teilnehmerzahl statt

Umfangreiches Ausflugspaket:

  • Besuchen Sie das Dorf Rumah Desa und nehmen Sie an Aktivitäten teil, bei denen Sie den Alltag der Balinesen hautnah erleben. Sehen Sie, wie sie leben, wohnen, in der Landwirtschaft arbeiten zur Schule gehen.
  • Ausflug zur unberührten Landschaft in der Provinz Tabanan mit dem königlichen Tempel Taman Ayun
  • Reisterrassen bei Tegalalang
  • Hochland Kintamani mit Aussicht auf den Vulkan Batur und den Kratersee
  • Wassertempel in Tampaksiring, Pura Tirta Empul, wo die Balinesen im heiligen Quellwasser Reinigungsrituale vollziehen
  • Safari mit wilden Delfinen in Lovina
  • Die Zwillingsseen Tamblingan und Buyan, umgeben von dichtem Regenwald im Hochland von Munduk
  • Eintritte und Gebühren für die angeführten Sehenswürdigkeiten
Alle Fotos ansehen
Fotos
Tagesprogramm
Tag 1: Abreise vom gewählten Flughafen

Heute fliegen Sie mit (einer) Zwischenlandung(en) zur Insel der Götter, Bali.

Tag 2: Ankunft auf Bali – Ubud

Bei der Ankunft am internationalen Flughafen von Bali, Ngurah Rai in Denpasar, gehen Sie durch die Einreise und erhalten ein kostenloses Touristenvisum. Danach holen Sie Ihr Gepäck ab. In der Ankunftshalle wartet Ihr Guide mit einem Asiatours-Schild auf Sie. Sofort spüren Sie die herzliche balinesische Gastfreundlichkeit. Gemeinsam mit dem Guide werden Sie zum Hotel in Ubud, dem kulturellen Zentrum Balis, gefahren. Ubud liegt zentral auf der Insel in einer wunderschönen hügeligen und fruchtbaren Umgebung mit wogenden grünen Reisfeldern, welche die Stadt einrahmen.

Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie können sich entspannen und an das herrlich warme Klima gewöhnen.

Tag 3: Freier Tag in Ubud

Dieser Tag gehört ganz Ihnen. Es bleibt daher genügend Zeit für die Akklimatisierung. Sie können sich am Pool entspannen, einen Ausflug zum Zentrum von Ubud machen oder einen unserer zusätzlichen nachstehend beschriebenen Ausflüge buchen.

In Ubud warten unzählige Aktivitäten auf Sie. Die Stadt ist das Zentrum Balis für Kunst und Kultur. Sie können außerdem eine der beliebtesten Attraktionen Ubuds, den Affenwald – Monkey Forest, besuchen, welcher in einem Naturschutzgebiet in der Nähe des Zentrums liegt. Dort können Sie auf Wegen durch den Wald spazieren und den Anblick der wilden spielenden Affen genießen. Sie können sehr frech sein, sorgen Sie daher dafür, dass Ihr Essen gut in einer Tasche versteckt ist, sodass die Affen gar nicht so nahe herankommen.

Viele Künstler haben sich mit Kunstgalerien, kleinen Läden und regionalem Kunsthandwerk aus Silber, Holz, Glas und Keramik in Ubud angesiedelt.

Eine kleine Verschnaufpause in einem der vielen gemütlichen Cafés und Restaurants der Stadt sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Es gibt außerdem eine breite Palette an Tanzvorstellungen mit dem regionalen spektakulären und unterhaltsamen Kecak-Tanz, auch Feuertanz genannt, der von männlichen Tänzern dargeboten wird.

Tag 4: Besuch und Aktivitäten im Dorf Rumah Desa

Heute erleben Sie die traditionelle Kultur der Balinesen im kleinen Dorf Rumah Desa, 35 km außerhalb von Ubud. Dort können Sie am Alltag einiger Dorfbewohner teilhaben.

Nach dem Frühstück werden Sie vom Hotel abgeholt. Der Ausflug zur unberührten hügeligen grünen Landschaft in der Provinz Tabanan beginnt. Unterwegs wird an der königlichen Tempelanlage Taman Ayun angehalten, die aus dem Jahr 1634 stammt. Der Tempel ist berühmt für seine unglaublich schöne Architektur und das große Gartenareal mit Lotus in den jadegrünen Fischteichen.

Es geht weiter zum Dorf Rumah Desa. Sie erleben hautnah, wie der Alltag und die Traditionen der Balinesen aussehen. Bei Ihrer Ankunft werden Sie von einem einheimischen Gastgeber empfangen. Sie sehen und hören, wie die Familien wohnen, Häuser bauen, Ackerbau betreiben und kochen. Wenn Sie möchten, können Sie selbst an allen Aktivitäten teilnehmen. Sie spazieren durch das Dorf mit den kleinen Häusern, Tempeln und der wunderschön hügeligen Landschaft mit exotischen Bäumen und Pflanzen. Nach ca. 15 Gehminuten erreichen Sie die Reisfelder. Dort sehen Sie die Arbeit in den Feldern mit Wasserbüffeln. Erleben Sie, wie man in Kokospalmen klettert und Kokosöl herstellt, und kosten Sie eine frische Kokosnuss. Es bleibt außerdem Zeit für einen Besuch der Landwirtschaftsschule vor Ort. Wieder im Dorf wird ein herrliches balinesisches Mittagessen serviert, bevor es wieder zurück nach Ubud geht. Die Fahrt dauert ca. eine Stunde. Sie sind gegen 16 Uhr wieder im Hotel, der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

Tag 5: Freier Tag in Ubud
Tag 6: Ubud – Reisterrassen von Tegalalang – Wassertempel Pura Tirta Empul – Kintamani – Lovina

Heute geht es weiter zur Nordküste Balis und dem kinderfreundlichen Strand von Lovina mit dem charakteristischen schwarzen Vulkansand. Nach dem Frühstück und dem Auschecken vom Hotel werden Sie vom Guide abgeholt und nach Lovina gefahren. Unterwegs bei dieser wunderschönen Fahrt warten jede Menge Erlebnisse und mehrere Stopps auf Sie. Zuerst wird an den berühmten Reisterrassen von Tegalalang angehalten. Ein atemberaubend schöner Anblick, den Sie so schnell nicht wieder vergessen werden – wogende grüne Reisfelder, welche sich an den Stufen der Berghänge hinunter ziehen.

Weiter geht es zum nahe gelegenen und einzigartigen heiligen Wassertempel in Tampaksiring, Pura Tirta Empul. Die Balinesen pilgern mit kleinen Opfergaben in ihren wunderschön bunten Kleidern hierher, um sich in den heiligen Quellen, die aus dem Tempel entspringen, reinigen zu lassen. Sie erleben die Balinesen hautnah und spüren die besonders feierliche Stimmung, die hier herrscht. Wenn Sie möchten, können Sie an der Reinigungszeremonie teilnehmen und ins Becken mit dem heiligen Wasser klettern. Kinder müssen mindestens 145 cm groß sein, um an der Reinigungszeremonie teilnehmen zu können.  Bitte beachten Sie, dass Sie beim Besuch des Tempels genauso wie bei allen anderen Tempeln auf Bali einen Sarong tragen müssen.

Nach dem herrlichen Erlebnis am heiligen Wassertempel geht es durch die beeindruckende Landschaft weiter ins Hochland Kintamani mit atemberaubender Aussicht auf den Vulkan Batur und den Kratersee. Nach einem leckeren Mittagessen wird die letzte Etappe nach Lovina angetreten. Nach dem Einchecken im Hotel gehört der Rest des Tages ganz Ihnen. Sie können sich am Swimmingpool oder Strand entspannen.

Am Strand in Lovina können Sie den wunderschönen Sonnenuntergang über dem Meer genießen. Am 12 km langen Strand liegen kleine malerische Dörfer mit tollen Restaurants. Hier herrscht Ruhe und Frieden. Es gibt tolle Schnorchel- und Tauchplätze am Riff vor Kalibukbuk und besonders vor der Insel Menjangan.

Die reine Fahrtzeit für diesen Tag beträgt ca. 3,5 Stunden.

Tag 7: Morgen mit wilden Delfinen in Lovina

In den frühen Morgenstunden erwartet Sie ein unvergessliches Abenteuer mit wilden Delfinen. Gegen 7 Uhr holt Ihr Guide Sie ab. Ein Stück weiter weg am Strand fahren Sie mit einem regionalen Auslegerfischerboot ins ruhige Wasser der Bucht hinaus.

Die Delfine sind in den Morgenstunden normalerweise sehr aktiv. Sie suchen Nahrung und springen verspielt im Wasser herum, wenn die ersten Sonnenstrahlen das Wasser berühren und das Blau des Meeres erstrahlt. In der Lovina-Bucht gibt es 5 Delfinarten. Sie bilden Herden. Die kleinsten zählen 10-12 Individuen, die größten Hunderte. Es ist einfach atemberaubend, sie blitzschnell durchs Wasser schwimmen und im nächsten Moment aus dem Wasser springen zu sehen, während sie in der Luft Saltos und Schrauben machen. Die Delfine in der Lovina-Bucht sind wilde Tiere. Die Chance, diese zu sehen, liegt bei 95%. Manchmal sieht man wenige Herden, manchmal viele.

Wieder im Hotel angekommen wird das Frühstück serviert. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie können natürlich aber auch gegen Aufpreis einen zusätzlichen Ausflug buchen.

Tag 8: Freier Tag in Lovina

Heute ist kein Programm geplant. Sie entscheiden daher, ob Sie sich am Pool oder Strand entspannen möchten oder an einem unserer zusätzlichen Ausflüge teilnehmen.

Sie können außerdem Singaraja besuchen, die Hauptstadt in diesem Gebiet, die lediglich 9 km vom Hotel entfernt ist. Es kommen nicht viele Touristen hierher. Die Straßen hier mit den Alleen und Gebäuden aus der holländischen Kolonialzeit sind daher ein wirklich authentisch.

Tag 9: Lovina – Sanur

Sie können den Vormittag ganz gemütlich verbringen, bevor Sie gegen 12 vom Hotel auschecken. Sie werden vom Guide abgeholt, es geht weiter zum Badeurlaub in Sanur. Unterwegs kommen Sie an einer einzigartigen Landschaft mit einem fantastischen Panorama an den Zwillingsseen Tamblingan und Buyan vorbei. Die Seen sind von dichtem Regenwald im grünen und unberührten balinesischen Hochland von Munduk umgeben. Einst waren die beiden ein einziger großer See, aber vor rund 1800 Jahren teilte ein Erdrutsch die Seen, sodass sie nun auf einer Anhöhe knapp 2 km voneinander entfernt liegen. Nachdem Sie 4-5 Stunden gefahren sind, erreichen Sie am Nachmittag das Hotel in der Badestadt Sanur. Den Rest des Tages können Sie sich entspannen.

Sanur ist eine malerische ruhige Badestadt, die an einem 5 km langen goldenen Sandstrand liegt. Die Kinder können sich ungehindert am breiten Strand und im ruhigen Meer tummeln, da sich die Wellen an einem Korallenriff weiter draußen brechen. Die herrliche Strandpromenade lädt zu Spaziergängen zwischen den winzigen Ständen und grünen Palmen mit Aussicht auf die kleinen, nett und bunt angestrichenen Fischerboote ein. An der Hauptstraße liegen unzählige kleine Läden, Cafés und Restaurants. In den Seitenstraßen können Sie das Leben der einheimischen Balinesen in ihren winzigen Häusern und Tempeln kennenlernen.

Tag 10-12: Sanur
Tag 13: Heimreise

Heute ist es an der Zeit, sich vom herrlichen Bali zu verabschieden. Sie werden nach dem Auschecken vom Hotel abgeholt und zum Flughafen in Denpasar gebracht. Von dort fliegen Sie mit (einer) Zwischenlandung(en) nach Europa.

Tag 14: Ankunft zu Hause

Nach einer herrlichen und spannenden Reise landen Sie in Deutschland.

Wählen Sie aus den nachstehenden Optionen
Kombinieren Sie

Badeurlaubverlängerung auf Nusa Lembongan, 3 Nächte

Nusa Lembongan ist eine kleine tropische Paradiesinsel, die lediglich 8 km² groß und 45 Bootsminuten von Bali entfernt ist. Hier können Sie völlig entschleunigen und die herrlich goldenen Sandstrände, das glasklare Meer, die wogenden Palmen und die unberührte Natur mit Kakteen und Felsformationen genießen. Die Insel ist außerdem für die guten Schnorchel- und Tauchmöglichkeiten berühmt. Es gibt nur ganz wenige Autos auf der Insel. Sie kommen daher am einfachsten mit dem Fahrrad herum.

Der Großteil des Nordostens der Insel ist von Mangroven bedeckt, die eine wichtige Funktion für das Ökosystem in diesem Gebiet haben und u. a. die Lebensgrundlage für die vielen Korallen bilden. Sie können eine ruhige Bootsfahrt zwischen den Mangroven in einem Kajak oder einem kleinen Boot machen.

Viele der Inselbewohner leben vom Anbau von Seetang. Wenn die Flut sich zurückzieht, erscheinen die Tangfelder. Die Bauern strömen herbei, um den Tang zu pflücken.

Sie können den Badeurlaub mit weiteren Übernachtungen je nach Wunsch verlängern.

Badeurlaubverlängerung in Gili Trawangan, 4 Nächte

Wenn die Reise mit einem Aufenthalt auf einer perfekten Paradiesinsel enden soll, empfehlen wir die Insel Gili Trawangan. Gili Trawangan ist eine der drei Gili-Inseln, die beliebteste. Auf der Insel fahren keine Autos, man muss sich zu Fuß, auf dem Fahrrad oder mit einem Pferdewagen auf der Insel fortbewegen. Am Tag herrscht hier entspannte Inselatmosphäre, am Abend tolle Stimmung und Fröhlichkeit in den vielen kleinen Restaurants und Bars auf der Insel. Die Tage verbringt man an den langen weißen Stränden oder im klaren Wasser. Gili hat einen Ruf als einer der besten Tauchplätze in ganz Indonesien.

Diese Tour wird nicht deutschsprachig begleitet. 

Bitte beachten Sie, dass Sie bei dieser Verlängerung 3 Nächte auf Gili Trawangan und 1 Nacht in Sanur verbringen.

Wenn Sie von Bali nach Gili und zurück reisen, sollten Sie berücksichtigen, dass das Meer in der Lombokstraße im Juni/Juli und Januar/Februar rau sein kann. Wenn das Wetter das Auslaufen nicht zulässt, wird die Fähre aus Sicherheitsgründen abgesagt. Das passiert im Schnitt ein bis zwei Mal im Jahr und betrifft meist ein bis zwei Tage am Stück. Sollte die Fähre abgesagt werden, finden wir natürlich die bestmögliche Lösung und eine Alternative für Sie.

Einzelzimmerzuschlag (für zwei oder mehr Reisende) € 665
Einzigartige Vorteile für Gruppen ab 6 Personen - Fordern Sie noch heute ein Angebot an, um mehr zu erfahren.
Wann möchten Sie reisen?
Abreisedaten
Reisebriefe
Berichte von Reisenden
Reiseberaterinnen Britta Riechert, Beate Aagaard & Meike Wachtel kontaktieren

Schreiben Sie an:
info@asiatours.de

Wählen Sie:
+49 (0) 4193 809 45 14
0720 775 073 (Österreich)

Öffnungszeiten:
Mo - Fr von 09.00 – 16.00 Uhr

Warum mit Asiatours.de reisen?
Unsere Erfahrung ist Ihr Gewinn

Wir sind immer für Sie da

  • Persönliche Betreuung durch Reiseexperten mit eigenen Erfahrungen
  • Das engagierte Reiseteam sorgt für einen reibungslosen Reiseablauf
  • Betreuung rund um die Uhr bei Ihrer Reise

100 % Komfort

  • Gut geplanter Reiseverlauf mit durchdachten und ausgewählten Highlights
  • Alle Reisen beinhalten Flüge, Transfers und Unterbringung
  • Vielfältige Optionen, um die für Sie optimale Reise zusammenzustellen
  • Unterbringung in tollen Locations
  • Sorgfältig ausgewählte einheimische Guides mit viel Wissen und Erfahrung

Erfahrung

  • Seit 2006 haben wir viele tausende zufriedene Gäste
  • Alle Reisen wurden von unserem eigenen Team getestet, die Qualität wurde geprüft
  • Langjährige Geschäftsbeziehungen mit einem ausgedehnten Netzwerk an asiatischen Reisepartnern

Viel Reise für Ihr Geld & Voller Schutz

  • Wir garantieren die besten Preise
  • Ausgezeichnete Geschäftsbeziehungen zu unseren Partnern, um die beste Qualität und die besten Preise garantieren zu können
  • Wir optimieren stets unsere Logistik und unsere Prozesse, sodass Sie nicht mehr als notwendig zahlen müssen
  • TourVers Versicherung - Insolvenzversicherung
  • Mietglied DRV (Deutscher Reiseverband)
  • Persönliche Haftpflichtversicherung

Wir verwenden Cookies für Statistiken und zielgerichtetes Marketing bei Dritten. Indem Sie Weiter klicken, akzeptieren Sie diese Bedingungen.
Lesen Sie mehr darüber hier.

Wir präsentieren das neue Design auf Asiatours.de

Wir haben seit Ihrem letzten Besuch ein neues Design erhalten. Unsere Reisen aber sind gleich geblieben.