• Zufriedene Gäste seit 2006
  • Engagierte Reiseexperten
  • Geprüfte und getestete Reisen
  • Sorgfältig ausgewählte Guides
  • Preisgarantie
  • 24-Stunden-Service-Hotline
  • Reisesicherungsschein
TitelseiteOst- und Südostasien-ReisenBaliBalis Höhepunkte & Badeurlaub in Sanur
16 Tage

Balis Höhepunkte & Badeurlaub in Sanur

Erleben Sie das grüne Hochland Munduks, die wilden Delfine von Lovina und die wunderschönen Reisterrassen von Tegalalang. Genießen Sie abschließend die goldenen Sandstrände von Sanur Revue.

Balis Höhepunkte & Badeurlaub in Sanur Balis Höhepunkte & Badeurlaub in Sanur
16 Tage

Balis Höhepunkte & Badeurlaub in Sanur

Erleben Sie das grüne Hochland Munduks, die wilden Delfine von Lovina und die wunderschönen Reisterrassen von Tegalalang. Genießen Sie abschließend die goldenen Sandstrände von Sanur Revue.

Höhepunkte dieser Reise

  • Lassen Sie sich von den wilden Delfinen von Lovina bei einer atemberaubenden Bootsfahrt in den frühen Morgenstunden verzaubern und genießen Sie den bunten Sonnenuntergang am dunklen Vulkanstrand
  • Spüren Sie die Bohème-Stimmung in der Künstlerstadt Ubud, wo grasgrüne Reisfelder sich an den heiligen Wassertempel Pura Tirta Empul drängen
  • Lassen Sie sich vom malerischen Hochland in Munduk mit rauschenden Wasserfällen, grünem Dschungel, aktiven Vulkanen und großen Kraterseen verzaubern
  • Lassen Sie die vielen Erlebnisse und Eindrücke an den goldenen Sandstränden Sanurs Revue passieren, wo sanfte Wellen und wogende Palmen auf Sie warten

Preis inkludiert immer

  • Alle internationalen und interne Flüge
  • Alle Transfers am Zielort
  • Alle Aktivitäten und Ausflüge wie beschrieben
  • Alle Unterkünfte

Das erwartet Sie

Bali bietet einfach alle Zutaten für einen perfekten Urlaub. Sie erleben eine Insel mit herrlicher grüner Natur in einer vulkanischen Landschaft, umgeben von warmem blauem Meer. Dazu kommt die freundliche und hilfsbereite Bevölkerung, für welche die hinduistischen Tempel und zeremoniellen Umzüge bei allen Alltagsaufgaben eine zentrale Rolle spielen.

Die Reise beginnt mit einer Nacht in der Badestadt Sanur. Dort können Sie sich nach der langen Flugreise entspannen und sich an den Zeitunterschied und die heiße Temperatur gewöhnen. Am Tag darauf geht es weiter in das fantastische Hochland von Munduk mit rauschenden Wasserfällen, Dschungel und Kaffeeplantagen. Das Hochland bildet einen großen Kontrast zu den dunklen, glitzernden Lava-Sandstränden im Norden, wo Sie ein magischer Morgen am Meer erwartet, wenn die morgendlichen Sonnenstrahlen wild lebende verspielte Delfine anlocken.

Der Weg von Lovina nach Ubud führt am atemberaubend schönen Tempel Beji und dem Aussichtspunkt Kintamani vorbei, an dem Sie den Blick auf den aktiven Vulkan Batur und den großen Kratersee genießen können. Bevor es nach Ubud weitergeht, kommen Sie an der Tempelanlage Gunung Kawi vorbei, welche für das alte, in Felsen gehauene Königsgrab berühmt ist.

Ubud liegt herrlich, umgeben von Bergen, tiefen Tälern und einigen tiefen Schluchten. Durch den dichten Dschungel fließt der Fluss Ayung, während Sie hinter den Gebäuden die erlesenen Tempel und wunderschönen Reisfelder erkennen können.

Ubud gilt als das Kunstzentrum und spirituelle Zentrum Balis. Hier besuchen Sie die talentierten Handwerker und den nationalen Kulturschatz, den Tempel Pura Tirta Empul. Im nahe gelegenen Dorf Tegalalang können Sie sich von den schönsten Reisterrassen der Insel mit einzigartiger Aussicht und tollen Fotogelegenheiten verzaubern lassen.

Die Reise endet an den goldenen Sandstränden Sanurs. Sie können die vielen Eindrücke der Reise Revue passieren lassen sich entspannen.

Sie können diese Reise mit einem Aufenthalt auf Gili Trawangan oder Nusa Lembongan verlängern.

Wie ist der Preis?
Folgendes ist in der Reise enthalten
  • Flugreise von Deutschland nach Denpasar (Hin- und Rückreise)
  • 13 Nächte in 3-4-Sterne-Hotels
  • 13 x Frühstück (Tag 3-15)
  • Deutschsprachiger Guide bei Transfers, Ausflügen und Fahrten
  • Fahrten im Bus oder Minibus mit Klimaanlage
  • Option auf eine Verlängerung mit zusätzlichen Nächten in Sanur
  • Alle Ausflüge in kleinen Gruppen mit max. 14 Personen, ausschließlich Asiatours-Gäste
  • Reisesicherungsschein für Pauschalreisen
  • 24-Stunden-Notfallhotline während der gesamten Reise
  • Abreisegarantie – die Reise findet ungeachtet der Teilnehmerzahl statt

Umfangreiches Ausflugspaket:

  • Wanderung im Hochland von Munduk mit Kaffeeplantagen, Reisfeldern und Wasserfällen
  • Delfinsafari in Lovina
  • Tempel Beji in Sangsit
  • Hochland Kintamani mit Aussicht auf den Vulkan Batur und den Kratersee
  • Tempelanlage Gunung Kawi mit dem berühmten Königsgrab
  • Kunsthandwerksdörfer bei Ubud
  • Die Reisterrassen von Tegalalang
  • Der heilige Wassertempel Pura Tirta Empul in Tampaksiring
  • Eintritte und Gebühren für die angeführten Sehenswürdigkeiten
Alle Fotos ansehen
Fotos
Tagesprogramm
Tag 1: Abreise vom gewählten Flughafen

Heute fliegen Sie mit (einer) Zwischenlandung(en) zur Insel der Götter, Bali.

Tag 2: Ankunft auf Bali – Sanur

Sie landen am internationalen Flughafen Balis, Ngurah Rai in der Hauptstadt Denpasar. Bei der Ankunft gehen Sie durch die Einreise, erhalten ein Touristenvisum und holen Ihr Gepäck ab. In der Ankunftshalle wartet ein Guide mit einem Asiatours-Schild auf Sie. Sofort spüren Sie die herzliche balinesische Gastfreundlichkeit. Vor dem Flughafen wartet ein Chauffeur auf Sie, der Sie zum Hotel in der Badestadt Sanur bringt. Dort können Sie sich nach der langen Flugreise entspannen und an den Zeitunterschied und die heiße Temperatur gewöhnen.

Tag 3: Sanur – Munduk

Nach dem Frühstück werden Sie nach Munduk gefahren, einem der am besten gehüteten Geheimnisse Balis. Munduk liegt rund 80 km von Sanur entfernt, die Fahrt dauert ca. 2,5 Stunden.

Nach der Ankunft im Hotel in Munduk gehört der Rest des Tages ganz Ihnen. Sie können die malerische Umgebung genießen.

Munduk ist eine kleine friedliche Stadt im balinesischen Hochland mit seinen angenehmen Temperaturen, auf ca. 1.000 Meter Seehöhe. Munduk ist von grünem Dschungel, rauschenden Wasserfällen und wunderschönen Reisfeldern umgeben. Im Gebiet gibt es außerdem viele schöne Wanderwege und fantastische Aussichtspunkte, von denen aus Sie die Landschaft und die umliegenden Berge bestaunen können.

Munduk ist aber nicht nur für seine Schönheit, sondern auch für den Anbau von Kaffee, Kakao, Vanille, Obst und Gemüse bekannt. Das Angebot an frischem Gemüse und Obst ist hier in Munduk größer als sonst wo auf Bali. Der Boden ist in diesem Gebiet nämlich unglaublich fruchtbar, das Klima angenehm – einfach perfekt.

Es gibt in der Nähe außerdem viele tolle Restaurants, die regionale Bio-Zutaten verwenden.

Tag 4: Wanderung durch die fruchtbare Landschaft von Munduk

Sie wachen zu frischer Luft und einer einzigartigen Aussicht auf. Nach dem Frühstück machen Sie eine 2-stündige wunderschöne Wanderung im Gebiet um das Hotel. Das Gelände ist meist flach, nur an wenigen Stellen der Route geht es bergauf oder bergab.

Die Wanderung führt Sie an herrlichen Kaffeeplantagen, Avocadobäumen sowie an Kakao-, Vanille- und Nelkenpflanzen vorbei. Ein Weg führt Sie schließlich durch den Dschungel zum 20 Meter hohen Wasserfall Red Coral hinunter. Bitte beachten Sie, dass der Weg zum Wasserfall hinunter etwas steil und die Luftfeuchtigkeit im Dschungel hoch ist. Falls Sie nicht zum Wasserfall hinuntergehen möchten, können Sie einfach warten und die Umgebung mit den vielen schönen Pflanzen, die mit Namen versehen sind, genießen. Auf dem Weg zurück zum Hotel kommen Sie an herrlichen Kräutergärten und wunderschönen Reisfeldern vorbei.

Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

Tag 5: Munduk – Lovina

Nach einem ruhigen Morgen im Hotel checken Sie aus. Ihr Guide und Chauffeur wartet auf Sie und fährt Sie zum ruhigen Strandgebiet Lovina, das an der Nordküste Balis liegt. Die Fahrt dauert ca. 1 Stunde.

Nach der Ankunft in Lovina steht der Rest des Tages zu Ihrer freien Verfügung.

In Lovina gibt es tolle Restaurants, eine herrliche Umgebung und lange Strände, welche für den dunklen glitzernden Lavasand und die ruhigen Wellen berühmt sind. Am Strand können Sie abends den Sonnenuntergang über dem Horizont beobachten. Ein unglaublicher Anblick! Die roten, orangefarbenen und violetten Farbtöne ziehen sich über den ganzen Himmel.

Die Hauptattraktion, die so viele Leute hierher lockt, ist aber auf hoher See zu finden. Im Meer vor Lovina können Sie nämlich wilde Delfine sehen. Freuen Sie sich daher auf den morgigen Ausflug.

Tag 6: Ein magischer Morgen mit den wilden Delfinen von Lovina

An diesem Morgen erwartet Sie ein Highlight dieser Reise: Die wilden Delfine von Lovina.

Der Guide holt Sie vom Hotel ab und begleitet Sie zum Strand, an dem das Boot ablegt. Sie gehen an Bord eines klassischen Fischerbootes, eines Jukungs, das ein wenig an ein Auslegerfischerboot mit Platz für max. 6 Personen erinnert.

Sie legen ab und fahren aufs Meer hinaus, während die Morgensonne auf der Meeresoberfläche glitzert. Durch die Sonnenstrahlen schwimmen die Delfine verspielt vor den Booten. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie sogar, wie sie herumspringen und Saltos schlagen. Die Chance, Delfine zu sehen, liegt angeblich bei ca. 95%. Manchmal sind es nur wenige – manchmal Hunderte.

Nach diesem fantastischen Erlebnis werden Sie wieder an Land gebracht und zum Hotel gefahren. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Tag 7: Lovina

Es sind keine Ausflüge geplant. Sie können sich daher selbst die Zeit in Lovina einteilen. Sie können einen Ausflug nach Singaraja machen, der Hauptstadt in diesem Gebiet, die lediglich 9 km vom Hotel entfernt ist. Es handelt sich um einen der wenigen Orte auf Bali, wo man Gebäude aus der holländischen Kolonialzeit findet. Es kommen nicht viele Touristen hierher. Die Straßen hier mit den Alleen und Bäumen sind daher wirklich authentisch.

Sie können auch einen unserer zusätzlichen Ausflüge buchen, über die Sie nachstehend mehr erfahren können.

Tag 8: Lovina – Tempel Beji – Vulkan Batur – Tempelanlage Gunung Kawi – Ubud

Heute verlassen Sie den Norden Balis. Nach dem Frühstück und dem Auschecken fahren Sie gemeinsam mit Ihrem Guide und Chauffeur zur Künstlerstadt Ubud.

Auf dem Weg nach Ubud machen wir drei herrliche und interessante Besuche. Der erste Stopp wird am Tempel Beji im Dorf Sangsit eingelegt. Der Tempel ist nicht von Touristen überrannt. Alles hier ist friedlich und unglaublich schön. Das beeindruckende Handwerk und die feinen detaillierten Schnitzereien verschlagen vielen Leuten die Sprache. Der prunkvolle Tempel entstand im 15. Jahrhundert und ist der Fruchtbarkeitsgöttin Dewi Sri geweiht, welche für eine gute Ernte verantwortlich war.

Der nächste Halt wird an einem Aussichtspunkt im Hochland Kintamani gemacht. Von dort aus haben Sie eine unglaubliche Aussicht auf den Kratersee Batur und den 1.717 Meter hohen aktiven und gleichnamigen Vulkan, der zuletzt 1963 richtig ausgebrochen ist.

Bevor Sie Ubud erreichen, besuchen Sie schließlich die Tempelanlage Gunung Kawi, eine häufig vergessene Sehenswürdigkeit. Gunung Kawi wurde bis ins 11. Jahrhundert errichtet und ist somit eine der ältesten Tempelanlagen Balis. Gunung Kawi liegt in einem Tal mit grünem Dschungel. Treppen führen an herrlichen Reisterrassen und hohen Kokospalmen zum Tempel hinunter. Am Tempel fließt auch der Fluss Pekerisan vorbei, welcher für die balinesischen Hindu eine religiöse Bedeutung hat. Es wird nämlich erzählt, dass Wasser, welches an einem Heiligtum vorbeiläuft, zu Weihwasser wird. Wenn Sie zum Fluss kommen, gehen Sie über eine kleine Steinbrücke zur Hauptattraktion des Tempels, nämlich zum alten Königsgrab, das in die Felsen gehauen wurde. Sie haben Zeit, um sich umzusehen und diesen uralten friedlichen Ort zu genießen.

Schließlich geht es zum Hotel im Ubud. Nach dem Einchecken gehört der Rest des Tages ganz Ihnen.

Ubud liegt wunderschön im zentralen Hochland. Und zwar in den üppigen grünen Bergen, die von tiefen Tälern, an einigen Stellen beinahe Schluchten, durchzogen werden. Mitten durch den grünen Dschungel fließt der Fluss Ayung, auf welchem man Raften kann. Hinter den Gebäuden sind kleine erlesene Tempel und wunderschöne Reisfelder zu sehen.

Ubud ist darüber hinaus als Kunstzentrum Balis bekannt. Sowohl einheimische als auch internationale Künstler und Handwerker reisen hierher. Die Stadt ist voller Galerien und Kunstausstellungen, herrlichen Handarbeiten und kleinen Läden, in welchen Schmuck, Kleidung und Taschen verkauft werden.

In den Tempeln und Straßen werden häufig zeremonielle Umzüge veranstaltet. Ein lustiges und stimmungsvolles Erlebnis! Auf den Gehsteigen liegen kleine geflochtene Körbe aus Bananenblättern mit Opfergaben und Räucherstäbchen, die vor dem Bösen schützen sollen.

In Ubud gibt es außerdem viele tolle Restaurants, Bars und gemütliche Cafés.

Außerhalb des Stadtzentrums liegt eine völlig andere Welt voller Ruhe und kleiner traditioneller Dörfer.

Tag 9: Kunsthandwerksdörfer – die Reisterrassen von Tegalalang – Tempel Pura Tirta Empul

Heute machen Sie einen interessanten und schönen Ausflug im Gebiet um Ubud.

Sie werden von Ihrem Guide und Chauffeur vom Hotel abgeholt. Es geht zu zwei Kunsthandwerksdörfern im Gebiet um Ubud. Jedes Dorf hat sich auf etwas anderes spezialisiert: In Tohpati erleben Sie Batik, in Mas wird geschnitzt.

Danach geht es weiter zu den fantastischen Reisterrassen in Tegalalang, die zu den schönsten der Insel zählen.

Der Ausflug endet in Tampaksiring, wo Sie den heiligen Wassertempel und nationalen Kulturschatz Pura Tirta Empul an den 12 heiligen Quellen besuchen. Sie können hier im heiligen Wasser gemeinsam mit den Balinesen, die Opfergaben in der Form von kleinen Körben mit Blumen und Räuchergegenständen mitbringen, baden und die Seele reinigen. Ein schöner und bunter Anblick. Bitte beachten Sie, dass Sie beim Besuch des Tempels genauso wie bei allen anderen Tempeln auf Bali einen Sarong tragen müssen.

Tag 10-11: Ubud

Diese Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung. Sie können gegen Aufpreis einen unserer aufregenden zusätzlichen Ausflüge buchen oder Ubud auf eigene Faust erkunden.

Eine der beliebten Attraktionen Ubuds ist der Affenwald im Süden der Stadt. In der grünen Umgebung um den Tempel Dalem Agung leben hunderte an frechen Makaken. Sie können wirklich nahe herankommen, sollten sie aber nicht berühren. Passen Sie gut auf Ihr Essen und Ihre Sonnenbrillen auf, denn manche Affen sind fürchterlich diebisch.

Am Abend können Sie sich bei Einbruch der Dunkelheit in ein Café der Stadt sitzen, eine Tasse Kaffee genießen oder eines der vielen fantastischen Restaurants besuchen.

Tag 12: Ubud – Sanur

Nach dem Frühstück und dem Auschecken holt Ihr Guide und Chauffeur Sie vom Hotel ab. Gemeinsam fahren Sie zum herrlichen Sanur im Südosten Balis.

Sanur ist eine beliebte Urlaubsstadt, da sie im Gegensatz zur belebten Urlaubsstadt Kuta, die rund 30 Minuten von Sanur entfernt ist, ihre gemütliche und entspannte Stimmung bewahrt hat.

Die Hauptattraktion der Stadt ist der 5 km lange, breite und goldene Sandstrand, welcher für das ruhige Meer und die sanften Wellen bekannt ist. Der Strand wird von einem Korallenriff geschützt, was ihn sehr kinderfreundlich macht, da die Wellen ein Stück weiter draußen brechen. Entlang des Strandes verläuft eine Strandpromenade, die zum Laufen und Spazieren einlädt. Hier gibt es auch viele kleine Läden, u. a. mit Holzarbeiten, Kleidung und anderen Souvenirs.

An der Hauptstraße der Stadt befinden sich Läden, gemütliche Cafés und Restaurants. Wenn Sie die Hauptstraße verlassen und in den kleinen Seitenstraßen spazieren, können Sie das Leben der Einheimischen und die kleinen Häuser sehen, die sich an die wunderschönen Tempel der Stadt drängen.

Am Abend können Sie den Sonnenuntergang am Strand genießen, während Palmen, ein kleiner Pavillon und die vielen einheimischen Fischerboote die perfekte Kulisse bilden.

Tag 13-14: Sanur

Die Tage in Sanur gehören ganz Ihnen.

Nach einer aufregenden und erlebnisreichen Rundreise möchten Sie sich vielleicht ein wenig entspannen und absolut gar nichts machen, außer die Sonne zu genießen und in einem Liegestuhl zu dösen. Wenn Sie an Muskel- oder Gelenksschmerzen leiden, können Sie sich mit einer traditionellen balinesischen Massage verwöhnen lassen.

Sie können auch am Korallenriff schnorcheln oder einige der verschiedenen Wassersportaktivitäten probieren.

Falls Sie Sanurs Umgebung erkunden möchten, können Sie gegen Aufpreis einige unserer zusätzlichen Ausflüge buchen, über die Sie nachstehend mehr lesen können.

Tag 15: Die Heimreise beginnt

Heute ist es an der Zeit, sich vom herrlichen Bali zu verabschieden. Sie werden nach dem Auschecken vom Hotel abgeholt und zum Flughafen in Denpasar gebracht. Von dort fliegen Sie mit (einer) Zwischenlandung(en) nach Europa.

Tag 16: Ankunft zu Hause

Nach einer herrlichen Reise kommen Sie mit vielen tollen Erinnerungen am ausgewählten Flughafen an.

Kombinieren Sie

Badeurlaubverlängerung auf Nusa Lembongan, 3 Nächte

Preis:
Pro Person im Doppelzimmer:+ € 209
Pro Kind u/12 Jahre: + € 191
Zuschlag für Einzelzimmer: + € 167

Nusa Lembongan ist eine kleine tropische Paradiesinsel, die lediglich 8 km² groß und 40 Bootsminuten von Bali entfernt ist. Hier können Sie völlig entschleunigen und die herrlich goldenen Sandstrände, das glasklare Meer, die wogenden Palmen und die unberührte Natur mit Kakteen und Felsformationen genießen. Die Insel ist außerdem für die guten Schnorchel- und Tauchmöglichkeiten berühmt. Es gibt nur ganz wenige Autos auf der Insel. Sie kommen daher am einfachsten mit dem Fahrrad herum.

Der Großteil des Nordostens der Insel ist von Mangroven bedeckt, die eine wichtige Funktion für das Ökosystem in diesem Gebiet haben und u. a. die Lebensgrundlage für die vielen Korallen bilden. Sie können eine ruhige Bootsfahrt zwischen den Mangroven in einem Kajak oder einem kleinen Boot machen.

Viele der Inselbewohner leben vom Anbau von Seetang. Wenn die Flut sich zurückzieht, erscheinen die Tangfelder. Die Bauern strömen herbei, um den Tang zu pflücken.

Sie können den Badeurlaub mit weiteren Übernachtungen je nach Wunsch verlängern.

Badeurlaubverlängerung in Gili Trawangan, 4 Nächte

Preis:
Pro Person im Doppelzimmer: + € 400
Pro Kind unter 12 Jahren: + € 345
Einzelzimmerzuschlag: + € 263

Wenn die Reise mit einem Aufenthalt auf einer perfekten Paradiesinsel enden soll, empfehlen wir die Insel Gili Trawangan. Gili Trawangan ist eine der drei Gili-Inseln, die beliebteste. Auf der Insel fahren keine Autos, man muss sich zu Fuß, auf dem Fahrrad oder mit einem Pferdewagen auf der Insel fortbewegen. Am Tag herrscht hier entspannte Inselatmosphäre, am Abend tolle Stimmung und Fröhlichkeit in den vielen kleinen Restaurants und Bars auf der Insel. Die Tage verbringt man an den langen weißen Stränden oder im klaren Wasser. Gili hat einen Ruf als einer der besten Tauchplätze in ganz Indonesien.

Diese Tour wird nicht deutschsprachig begleitet. 

Bitte beachten Sie, dass Sie bei dieser Verlängerung 3 Nächte auf Gili Trawangan und 1 Nacht in Sanur verbringen.

Wenn Sie von Bali nach Gili und zurück reisen, sollten Sie berücksichtigen, dass das Meer in der Lombokstraße im Juni/Juli und Januar/Februar rau sein kann. Wenn das Wetter das Auslaufen nicht zulässt, wird die Fähre aus Sicherheitsgründen abgesagt. Das passiert im Schnitt ein bis zwei Mal im Jahr und betrifft meist ein bis zwei Tage am Stück. Sollte die Fähre abgesagt werden, finden wir natürlich die bestmögliche Lösung und eine Alternative für Sie.

Aufpreis für Einzelzimmer € 520
Einzigartige Vorteile für Gruppen ab 6 Personen - Fordern Sie noch heute ein Angebot an, um mehr zu erfahren.
Wann möchten Sie reisen?
Abreisedaten
Reisebriefe
Berichte von Reisenden
Reiseberaterinnen Britta Riechert, Beate Aagaard & Meike Wachtel kontaktieren

Schreiben Sie an:
info@asiatours.de

Wählen Sie:
+49 (0) 4193 809 45 14
0720 775 073 (Österreich)

Öffnungszeiten:
Mo - Fr von 09.00 – 16.00 Uhr

Warum mit Asiatours.de reisen?
Unsere Erfahrung ist Ihr Gewinn

Wir sind immer für Sie da

  • Persönliche Betreuung durch Reiseexperten mit eigenen Erfahrungen
  • Das engagierte Reiseteam sorgt für einen reibungslosen Reiseablauf
  • Betreuung rund um die Uhr bei Ihrer Reise

100 % Komfort

  • Gut geplanter Reiseverlauf mit durchdachten und ausgewählten Highlights
  • Alle Reisen beinhalten Flüge, Transfers und Unterbringung
  • Vielfältige Optionen, um die für Sie optimale Reise zusammenzustellen
  • Unterbringung in tollen Locations
  • Sorgfältig ausgewählte einheimische Guides mit viel Wissen und Erfahrung

Erfahrung

  • Seit 2006 haben wir viele tausende zufriedene Gäste
  • Alle Reisen wurden von unserem eigenen Team getestet, die Qualität wurde geprüft
  • Langjährige Geschäftsbeziehungen mit einem ausgedehnten Netzwerk an asiatischen Reisepartnern

Viel Reise für Ihr Geld & Voller Schutz

  • Wir garantieren die besten Preise
  • Ausgezeichnete Geschäftsbeziehungen zu unseren Partnern, um die beste Qualität und die besten Preise garantieren zu können
  • Wir optimieren stets unsere Logistik und unsere Prozesse, sodass Sie nicht mehr als notwendig zahlen müssen
  • TourVers Versicherung - Insolvenzversicherung
  • Mietglied DRV (Deutscher Reiseverband)
  • Persönliche Haftpflichtversicherung

Wir verwenden Cookies für Statistiken und zielgerichtetes Marketing bei Dritten. Indem Sie Weiter klicken, akzeptieren Sie diese Bedingungen.
Lesen Sie mehr darüber hier.

Wir präsentieren das neue Design auf Asiatours.de

Wir haben seit Ihrem letzten Besuch ein neues Design erhalten. Unsere Reisen aber sind gleich geblieben.