• Zufriedene Gäste seit 2006
  • Engagierte Reiseexperten
  • Geprüfte und getestete Reisen
  • Sorgfältig ausgewählte Guides
  • Preisgarantie
  • 24-Stunden-Service-Hotline
  • Reisesicherungsschein
TitelseiteNeuigkeiten und ReiseartikelWann ist die beste Reisezeit für Thailand?

Wann ist die beste Reisezeit für Thailand?

01 May, 2018
Alle Beiträge ansehen

Thailand

Thailand ist ein fantastisches Reiseland. Die örtliche Bevölkerung ist freundlich, die Natur faszinierend, die Kultur inspirierend und die Sandstrände herrlich.

Aber wann ist die beste Reisezeit für Thailand?

Erfahren Sie im Folgenden mehr darüber und finden Sie heraus, welche Jahreszeit sich am besten für einen Besuch dieser südostasiatischen Perle eignet.

Das thailändische Klima

Thailand ist ein sehr großes Land.

Von Nord nach Süd erstreckt es sich über ungefähr 1.650 km und von West nach Ost ist es ca. 780 km breit. Außerdem hat Thailand eine Küstenlinie von ungefähr 3.200 km.

Die großen Klimaunterschiede zeigen sich u. a. an den Jahreszeiten der verschiedenen Landesteile.

Bitte beachten Sie: Die Jahreszeiten können überlappen und sich von Jahr zu Jahr etwas verschieben, weshalb dieser Guide lediglich einen Anhaltspunkt darstellt.

Die warme und die kalte Jahreszeit sowie die Regenzeit in Nord-, Zentral- und Ostthailand:

  • Die warme Jahreszeit (ca. Ende Februar bis Anfang Mai)
    Dieser Zeitraum ist durch heißes Wetter, besonders im April, hohe Luftfeuchtigkeit und ab und zu Regen gekennzeichnet.
  • Die Regenzeit (ca. Mitte Mai bis Mitte Oktober)
    Dieser Zeitraum ist durch den Südwestmonsun geprägt, der typischerweise kurze, aber kräftige Schauer mit sich bringt. Der Der Name der Jahreszeit ist etwas irreführend, da die meiste Zeit die Sonne scheint und gutes Wetter herrscht. Es ist also keine Rede von Regentagen, wie wir sie aus Deutschland
  • Die kalte Jahreszeit (ca. Mitte Oktober bis Anfang Februar)
    Dieser Zeitraum ist durch trockenes und etwas kühleres Wetter als in der warmen Jahreszeit gekennzeichnet. Jedoch liegt der größte Teil Thailands im Bereich der Tropen, was bedeutet, dass es nie richtig kalt wird, so wie wir es von zu Hause gewohnt sind.

Die Regen- oder Trockenzeit an den Küsten Südthailands:

  • Trockenzeit: Allgemein warmes und verhältnismäßig trockenes Wetter.
  • Regenzeit: warmes Wetter, Regen und hohe Luftfeuchtigkeit.

Die Ost- und die Westküste Südthailands haben unterschiedliche Regen- und Trockenzeiten, da der Südwestmonsun die Küsten unterschiedlich trifft. In Südthailand kann man daher das ganze Jahr über Sonne haben.

Das Klima in Nordthailand

Chiang Mai

In Nordthailand liegen u. a. Chiang Mai, Chiang Rai und das goldene Dreieck.

Nordthailand hat drei Jahreszeiten:

  • In der warmen Jahreszeit dauert von ca. Ende Februar bis Anfang Mai.
    In diesem Zeitraum sind die Temperaturen generell heiß, besonders im April, wo die Tagesdurchschnittstemperatur bis zu 38 Grad beträgt, je nachdem, wo Sie sich befinden. In dieser Jahreszeit kann es ein wenig Regen geben.
  • Die Regenzeit dauert ungefähr von Mitte Mai bis Mitte Oktober.
    Aufgrund des Südwestmonsuns müssen Sie in diesen Monaten mit relativ viel Regen rechnen, wobei es sich meist um kurze, starke Regenschauer handelt. Wenn es nicht regnet, ist das Wetter meist sonnig, heiß und feucht.
  • Die kalte Jahreszeit dauert von Mitte Oktober bis Anfang Februar.
    In den Bergen sind die Nächte kühl, aber aufgrund der Lage Thailands in den Tropen sind die Temperaturen das ganze Jahr über generell warm. Außerdem regnet es in diesem Zeitraum nur sehr wenig.

Nordthailand kann man das ganze Jahr über besuchen. Wenn Sie den Südwestmonsun vermeiden möchten, sollten Sie von Ende Oktober bis Anfang Mai nach Nordthailand reisen.

Wetterstatistik für Chiang Mai: JAN FEB MÄRZ APRIL MAI JUNI JULI AUG SEPT OKT NOV DEZ
Durchschnittliche Maximaltemperatur 30 33 35 37 35 33 32 32 32 31 30 28
Durchschnittliche Mindesttemperatur 15 16 20 23 24 24 24 24 23 22 19 15
Niederschläge mm 4 9 18 57 162 125 140 217 211 118 54 16
Wetterstatistik für Chiang Rai: JAN FEB MÄRZ APRIL MAI JUNI JULI AUG SEPT OKT NOV DEZ
Durchschnittliche Maximaltemperatur 29 31 34 35 33 32 31 31 31 31 29 27
Durchschnittliche Mindesttemperatur 13 18 17 21 23 24 23 23 23 21 17 14
Niederschläge mm 8 14 28 98 213 178 311 358 284 125 59 14

Das Klima in Zentralthailand

Bangkok

In Zentralthailand liegen u. a. Bangkok, Cha Am und der River Kwai.

Zentralthailand hat drei Jahreszeiten:

  • Die warme Jahreszeit dauert von ca. Ende Februar bis Anfang Mai.
    In dieser Zeit können Sie mit heißen Temperaturen und Höchsttemperaturen rechnen. Die Hitze kann sich sehr intensiv anfühlen, besonders im April, wo sowohl Temperatur als auch Luftfeuchtigkeit ihren Höchstwert erreichen.
  • Die Regenzeit dauert ungefähr von Mitte Mai bis Mitte Oktober.
    Aufgrund des Monsuns können Sie zu dieser Zeit mit hoher Luftfeuchtigkeit sowie mit mehr Regen als während der Regenzeit in Nordthailand rechnen.
  • Die kalte Jahreszeit dauert von ca. Mitte Oktober bis Anfang Februar.
    Während dieser Zeit ist es relativ trocken. Die Temperaturen sind angenehmer als in der warmen Jahreszeit, aber die Nächte können kühl sein.

Zentralthailand kann man das ganze Jahr über besuchen. Beachten Sie allerdings, dass es um April besonders im Inland sehr heiß und feucht sein kann, sowie dass das Regenrisiko zwischen Mitte Mai und Mitte Oktober größer ist. Wenn Sie die Monsunsaison ganz vermeiden möchten, sollten Sie Zentralthailand von Ende Oktober bis Anfang Mai besuchen.

Wetterstatistik für  Bangkok: JAN FEB MÄRZ APRIL MAI JUNI JULI AUG SEPT OKT NOV DEZ
Durchschnittliche Maximaltemperatur 32 33 34 35 34 33 33 33 32 32 31 31
Durchschnittliche Mindesttemperatur 21 23 25 26 26 26 26 26 25 25 24 21
Niederschläge mm 13 20 42 91 248 157 175 220 334 292 50 6
Wetterstatistik für Cha Am: JAN FEB MÄRZ APRIL MAI JUNI JULI AUG SEPT OKT NOV DEZ
Durchschnittliche Maximaltemperatur 30 31 32 34 34 33 33 33 32 31 30 30
Durchschnittliche Mindesttemperatur 22 23 25 26 26 26 26 26 25 25 24 23
Niederschläge mm 12 15 54 46 109 79 93 71 120 246 101 8
Durchschnittliche Wassertemperatur 28 28 29 30 30 30 29 29 29 29 29 28

Das Klima an der Küste in Ostthailand

Koh Samet

In Ostthailand liegen die Provinz Trat und die Insel Ko Samet.

Die Küsten Ostthailands haben ebenfalls drei Jahreszeiten, die sehr an Zentralthailand erinnern.

  • Die warme Jahreszeit dauert von ca. Ende Februar bis Anfang Mai.
    Die Temperaturen sind angenehmer als beispielsweise in Bangkok, aber noch immer heiß, die Luftfeuchtigkeit ist hoch.
  • Die Regenzeit dauert ungefähr von Mitte Mai bis Mitte Oktober.
    Aufgrund des Südwestmonsuns ist die Regenwahrscheinlichkeit in dieser Zeit groß.
  • Die kalte Jahreszeit dauert von Mitte Oktober bis Anfang Februar.
    In dieser Zeit ist es trocken und kühler als in den restlichen Monaten des Jahres, aber immer noch warm.

Die beste Zeit für einen Aufenthalt an den Küsten Ostthailands ist von Ende Oktober bis Anfang Mai, da diese Zeit außerhalb der Monsunsaison liegt.

Wetterstatistik für Rayong: JAN FEB MÄRZ APRIL MAI JUNI JULI AUG SEPT OKT NOV DEZ
Durchschnittliche Maximaltemperatur 32 33 33 34 34 33 32 32 32 32 33 32
Durchschnittliche Mindesttemperatur 22 25 26 27 27 27 27 26 25 25 23 21
Niederschläge mm 21 37 70 82 199 165 172 132 255 194 51 6

Das Klima in Südthailand

Koh Phanang

Die südthailändischen Küsten und Inseln vor der südthailändischen Halbinsel sind wie gemacht für einen Badeurlaub.

Die Temperaturen schwanken weniger als im nördlichen und zentralen Thailand, und die Lage näher am Äquator führt dazu, dass das ganze Jahr über warme Temperaturen herrschen.

Die südthailändische Halbinsel hat insgesamt gesehen nur zwei Jahreszeiten, die Regenzeit und die Trockenzeit.

Die Lage der Regenzeit variiert, dass heißt, als Tourist können Sie das ganze Jahr über mit herrlichen Badestränden rechnen!

Die Westküste Südthailands

Der westliche Teil Südthailands liegt an der Andamanensee. Hier liegen u. a. Phuket, Krabi und die Inseln Ko Lanta, Ko Hai, Ko Kradan und Ko Muk.

  • Die Trockenzeit dauert von November bis Ende März.
    Die angenehme Wärme geht mit wenig Regen und sehr viel Sonnenschein einher. Die trockensten Monate sind Januar und Februar.Die Trockenzeit ist beispielsweise für die Inseln vor der Westküste Südthailands gut geeignet.
  • Die Regenzeit dauert von April bis Ende Oktober.
    Diese Jahreszeit hat warmes Wetter, jedoch mit einer größeren Regenwahrscheinlichkeit als in der Trockenzeit.Die Regenzeit ist hier ausgeprägter als anderswo in Thailand. Das heißt, dass das Wetter mitunter so schlecht wird, dass die Fährverbindungen eingeschränkt werden, die kleinen Boote, die Sie von einer Insel zur anderen bringen, nicht mehr fahren und die Hotels auf den beliebten Badeinseln schließen müssen. Die nassesten Monate sind September und Oktober.

    Wenn Sie in dieser Jahreszeit Südthailand besuchen möchten, empfehlen wir stattdessen die Ostküste Südthailands.

Die beste Zeit für die Westküste Südthailands ist außerhalb der Regenzeit, in den Monaten von November bis März.

Wetterstatistik für  Koh Lanta: JAN FEB MÄRZ APRIL MAI JUNI JULI AUG SEPT OKT NOV DEZ
Durchschnittliche Maximaltemperatur 33 34 34 34 32 32 31 31 30 31 31 31
Durchschnittliche Mindesttemperatur 24 24 25 25 25 26 25 26 25 25 24 24
Niederschläge mm 10 10 30 110 190 180 270 250 380 310 160 40
Durchschnittliche Wassertemperatur 28 28 29 30 30 29 29 29 29 29 29 28
Wetterstatistik für Koh Ngai: JAN FEB MÄRZ APRIL MAI JUNI JULI AUG SEPT OKT NOV DEZ
Durchschnittliche Maximaltemperatur 30 31 32 31 30 29 28 28 28 28 28 28
Durchschnittliche Mindesttemperatur 22 22 23 25 25 25 25 25 25 24 23 22
Niederschläge mm 24 24 54 89 145 137 163 186 194 222 155 64
Durchschnittliche Wassertemperatur 28 28 29 30 30 29 29 29 29 29 29 29
Wetterstatistik für Koh Mook: JAN FEB MÄRZ APRIL MAI JUNI JULI AUG SEPT OKT NOV DEZ
Durchschnittliche Maximaltemperatur 30 32 33 33 32 31 30 31 31 30 30 29
Durchschnittliche Mindesttemperatur 24 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 24
Niederschläge mm 24 24 54 89 145 137 163 186 194 222 155 64
Durchschnittliche Wassertemperatur 28 28 29 30 30 29 29 29 29 29 29 28

Südthailands Ostküste

Im östlichen Teil Südthailands befindet sich der Golf von Thailand mit u. a. den Inseln Ko Samui, Ko Phangan und Ko Tao.

  • Die Trockenzeit dauert von Januar bis September.
    Auch in der Trockenzeit regnet es gelegentlich. Der Regen besteht aus kurzen, intensiven Schauern und es gibt jede Menge Sonne. aufgrund der vielen Sonnenstunden eignet sich diese Jahreszeit ideal für einen Besuch im südöstlichen Teil Thailands. Die trockensten Monate sind Februar und März.
  • Die Regenzeit dauert von Oktober bis Dezember.
    In dieser Zeit ist es warm und April und Mai sind die heißesten Monate. Die Regenwahrscheinlichkeit ist hoch, und die Jahreszeit ist feuchter, als wenn der Monsun auf die Westküste trifft. Am meisten regnet es im November.

Die beste Zeit für einen Besuch der Ostküste Südthailands ist die Trockenzeit von Januar bis September.

Wetterstatistik für Koh Samui: JAN FEB MÄRZ APRIL MAI JUNI JULI AUG SEPT OKT NOV DEZ
Durchschnittliche Maximaltemperatur 28 29 31 32 33 32 32 32 31 30 29 29
Durchschnittliche Mindesttemperatur 24 25 26 26 26 26 25 25 25 24 24 24
Niederschläge mm 90 30 30 80 160 100 120 100 130 290 430 150
Durchschnittliche Wassertemperatur 26 27 27 28 28 28 28 28 28 27 27 27
Wetterstatistik für Koh Phangan: JAN FEB MÄRZ APRIL MAI JUNI JULI AUG SEPT OKT NOV DEZ
Durchschnittliche Maximaltemperatur 29 30 31 32 33 32 32 32 32 31 30 29
Durchschnittliche Mindesttemperatur 24 25 26 26 26 26 25 25 25 25 24 24
Niederschläge mm 144 33 50 86 158 93 131 106 113 266 527 203
Durchschnittliche Wassertemperatur 28 28 29 30 30 30 30 30 29 29 29 28

Wann sollte ich nach Thailand reisen?

Es gibt keine eindeutige Antwort darauf, wann die beste Reisezeit für Thailand ist. Das hängt in hohem Grad davon ab, welchen Teil Thailands Sie besuchen möchten.

Eines ist jedoch sicher: Thailand hat das ganze Jahr über etwas zu bieten.

Unsere reisen nach Thailand

Wenn Sie wissen, dass Sie zu einer bestimmten Zeit nach Thailand reisen möchten oder an einen bestimmten Ort, können Sie sich gerne an unsere Reiseberater wenden. Sie helfen Ihnen dabei, die beste Reiseroute und/oder den besten Zeitpunkt zu finden.

Bitte beachten Sie, dass dieser Guide lediglich einen Anhaltspunkt darstellt. Sehen Sie stets die Wettervorhersage vor einer bevorstehenden Reise ein.

Das thailändische Wetter kann genauso tückisch sein wie das deutsche. Deshalb raten wir Ihnen, sich an unsere Reiseberater zu wenden, damit Sie die bestmögliche Beratung erhalten.

Asiatours.de – Asien aus Leidenschaft!

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher und für Sie relevant zu machen, sowie für Sie interessante Anzeigen zu schalten. Indem Sie Weiter klicken, akzeptieren Sie diese Bedingungen.

Sie können auch Cookies ablehnen, indem Sie hier klicken. Wir verwenden ein Cookie, um Ihre Entscheidung gegen Cookies zu speichern.

Lesen Sie mehr darüber hier.