+49 (0) 4193 809 45 14 | Mo - Fr 9 - 16
TitelseiteOst- und Südostasien-ReisenIndonesienVon Java nach Bali mit Badeurlaub
Indonesien | 14 Tage:

Von Java nach Bali mit Badeurlaub

Höhepunkte dieser Reise:

Fahrradausflug in der Nähe des Dorfs Candirejo und Tempelanlage Borobudur, Tempelanlage Prambanan, Sultanspalast Kraton und die königlichen Gärten Taman Sari in Yogyakarta, der alte Palast Kedaton, Majid Gede Moschee und der königliche Friedhof Kota Gede, Plantagenbesuch im Hochland Javas, Vulkan Mount Bromo, Wanderung in der Nähe des Vulkans Ijen, Badeurlaub in Sanur.

Folgendes ist in der Reise inbegriffen:

  • Flugreise ab Deutschland nach Yogyakarta
  • Flugreise von Denpasar nach Deutschland
  • Fähre von Java nach Bali
  • 7 Übernachtungen in 3-Sternehotels auf Java einschl. Frühstück
  • 4 Übernachtungen in 3-Sternehotel auf Bali einschl. Frühstück
  • Lokale Guides mit deutschen Sprachkenntnissen bei Ausflügen und Fahrten
  • Fahrten im Zug und Auto oder Minibus mit Klimaanlage
  • Rund um die Uhr besetztes Notruftelefon während der Reise
  • Garantie: Die Reise findet unabhängig von der Zahl der Teilnehmer statt
  • Rund um die Uhr besetztes Notruftelefon während der Reise
  • Der Badeurlaub in Sanur oder Seminyak kann verlängert werden
  • Garantie: Die Reise wird bei Buchung von mind. 2 Personen durchgeführt

Folgendes Ausflugspaket ist inklusive:

  • Fahrradausflug in Candirejo mit Besuch der Tempelanlage Borobudur
  • Tempelanlage Prambanan
  • Stadtrundfahrt in Yogyakarta
  • Stadtrundfahrt in Kotagede
  • Vulkan Bromo, Gewürz-, Kaffee- und Teeplantagen
  • Wanderung in der Nähe des Vulkans Ijen
  • Eintritte und Gebühren für die angeführten Sehenswürdigkeiten

Zuschlag für Einzelzimmer: 440 €
Rabatt bei größeren Gruppen
Der Preis basiert auf 2 Personen
Das erwartet Sie:

Java liegt am indonesischen „Feuerring“. Hier befinden sich die aktivsten Vulkane der Welt. Überall auf Java finden Sie eine unglaublich faszinierende Landschaft mit wunderschönen beinahe türkisgrünen Reisfeldern und den ikonischen Vulkanen im Hintergrund. Sie erleben Dörfer und Städte, die viele 100 Jahre alt sind, einige mit Kopfsteinpflaster auf Wegen und Straßen, andere im Schutz bietenden Schatten von 20 Meter hohem, beindickem Bambus. Mittendrin liegt das beeindruckende Borobudur, eines der schönsten und größten buddhistischen Heiligtümer der Welt. Nicht weit davon befindet sich auch die wunderschöne, hinduistische Tempelanlage Prambanan. Sie besuchen den aktiven Vulkan Bromo und gehen über das legendäre „Sandmeer“ zum Vulkan. Auf Ihrer Reise auf Java erleben Sie außerdem Gewürz-, Kaffee- und Teeplantagen, die Kontraste zwischen traditionellem und modernem Lebensstil sowie die freundliche und hilfsbereite Bevölkerung. Einige entspannende Tage an den wunderschönen Stränden Balis in Sanur bilden das Tüpfelchen auf dem I.

Reiseprogramm
Klicken Sie auf ein Bild, um die Großansicht zu sehen
Tag 1: Abreise vom gewählten Flughafen
Tag 1: Abreise vom gewählten Flughafen

Heute reisen Sie vom ausgewählten Flughafen mit Zwischenlandung(en) unterwegs.

Tag 2: Ankunft in Java
Tag 2: Ankunft in Java

Bei der Ankunft am Flughafen von Yogyakarta gehen Sie durch die Einreise. Dann holen Sie Ihr Gepäck ab. In der Ankunftshalle erwartet Ihr Guide Sie mit einem Asiatours-Schild. Sie werden zu Ihrem Hotel gebracht, indem Sie die kommenden 4 Nächte verbringen. Nach Ihrer Ankunft ist genügend Zeit, sich zu erholen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

Von vielen Quellen wird behauptet, dass die Geschichte Javas in Yogyakarta begann, und dass die Stadt somit das Zentrum der javanischen Zivilisation ist. Fest steht, dass die Stadt genau in der Mitte zwischen dem Indischen Ozean im Süden und dem Vulkan Merapi im Norden liegt. Tatsache ist außerdem, dass hier sehr große und bedeutungsvolle Tempel für mehrere der großen Religionsgruppen der Welt genau hier im Herzen des ausgedehnten indonesischen Reiches erbaut worden sind. Der Hinduismus wird in Prambanan repräsentiert, während das allergrößte Heiligtum des Buddhismus, Borobudur, ebenfalls hier liegt.

Übernachtung Neo+ Awana Yogyakarta 

Tag 3: Radausflug bei Candirejo – Besuch des Tempels Borobudur
Tag 3: Radausflug bei Candirejo – Besuch des Tempels Borobudur

Der Tag beginnt mit einem herrlichen Radausflug durch die wunderschöne Landschaft rund um das kleine Dorf Candirejo. Hier lebt man noch nach alten Traditionen. Sie fahren ca. 5-6 km auf einem flachen und geraden Weg. Vom Fahrradsattel aus erhalten Sie einen guten und genauen Einblick in die javanische Kultur und das Leben auf dem Land. Einfach herrlich, den Wind im Haar zu spüren und die Düfte der umliegenden Landschaft aufzusaugen. Unterwegs haben Sie Zeit, um stehen zu bleiben und sich mit den Einheimischen zu unterhalten. Später an diesem Tag geht es weiter zum großartigen Borobudur, dem „Buddhistenkloster auf dem Hügel“. Sie erkunden die riesige Tempelanlage zu Fuß. Bei Ihrem Besuch erfahren Sie mehr über die faszinierende Geschichte des Tempels und die deutliche Symbolsprache der Bildhauerarbeiten aus Stein. Sie werden im Gebäudekomplex auch versteckte Ecken und Bildhauerarbeiten entdecken. Gegen Ende des Tages geht es zum Hotel zurück.

Übernachtung Neo+ Awana Yogyakarta 

Tag 4: Radausflug bei Prambanan – Stadtrundfahrt in Yogyakarta
Tag 4: Radausflug bei Prambanan – Stadtrundfahrt in Yogyakarta

Erneut beginnt der Tag mit einem aufregenden Radausflug, bei der Sie die große hinduistische Tempelanlage Prambanan erkunden. Sie fahren ca. 10-12 km auf einem flachen Weg. Die ganze Zeit über folgt Ihnen ein Auto, sodass Sie den Rest der Strecke gefahren werden können, wenn Sie keine Lust mehr haben, mit dem Rad zu fahren.

Die Tempelanlage wurde um das Jahr 800 erbaut und besteht aus mehr als 200 großen und kleinen Tempeln. Ein Teil der Tempel stürzte aber während eines Erdbebens im 16. Jahrhundert ein. Jahrhundertelang kannten nur die ansässigen Einwohner die Anlage. Erst 1918 begannen die Holländer mit der Restaurierung der vielen eingestürzten Tempel. Der Höhepunkt ist das Shiva-Heiligtum Loro Jonggrang, das mit seinen 47 gut proportionierten Metern, die in den Himmel aufragen, als elegantester Tempel gilt.

Später an diesem Tag geht es für Sie auf eine Stadtrundfahrt in Yogyakarta, bei der Sie u. a. den Sultanspalast Kraton Yogyakarta besuchen, der laut dem javanischen Glauben nicht nur der Wohnsitz des Regenten, sondern auch „der Nabel der Welt“ ist.  Am Palast befinden sich auch die Taman Sari, die königlichen Gärten. Von dort geht es weiter zu den Werkstätten für ein traditionelles Handwerk, das seinen Ursprung auf Java hat, nämlich Batik. Sie erfahren mehr darüber, wie die wunderschönen Muster mit Naturfarben und Wachs entstehen und später zu Kleidung in einzigartigen Mustern werden.

Übernachtung Neo+ Awana Yogyakarta 

Tag 5: Stadtrundfahrt in Kotagede
Tag 5: Stadtrundfahrt in Kotagede

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine Reise ins 16. Jahrhundert. Sie besuchen die Vorstadt Kotagede, 5 km südöstlich von Yogyakarta. Kotagede ist am meisten bekannt dafür, dass es seit den Dreißigerjahren das Zentrum der Silberindustrie von Yogyakarta ist. Kotagede war aber auch die erste Hauptstadt des Königreichs Mataram, das im 16. Jahrhundert von Panembahan Senopati begründet wurde. Ihr Guide begleitet Sie auf eine spannende Stadtrundfahrt, bei der Sie die Relikte der Vergangenheit wie den alten Palast, den königlichen Friedhof, auf dem die alten Mataram-Könige begraben sind, sowie die königliche Moschee, die auch die älteste Moschee Javas mit authentisch-javanischer Architektur ist, bewundern können.

Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie können auf eigene Faust auf Entdeckungsreise gehen oder die Einrichtungen des Hotels genießen.

Übernachtung Neo+ Awana Yogyakarta 

Tag 6: Yogyakarta – Bromo
Tag 6: Yogyakarta – Bromo

Heute erwartet Sie ein Tag mit längeren Transportzeiten. Nach einem bodenständigen Frühstück werden Sie vom Hotel abgeholt und zum Bahnhof gebracht. Von dort nehmen Sie den Zug nach Jombang – die Fahrt dauert ca. 3½ Stunden. In Jombang wartet ein Chauffeur auf Sie. Er fährt sie das letzte Stück nach Bromo, diese Fahrt dauert ebenfalls gut 3 Stunden. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die Fahrt durch die malerische Landschaft. Hierbei erhalten Sie auch einen tollen Einblick in das Leben der Einheimischen in Indonesien. Im Laufe des Nachmittags kommen Sie in Ihrem Quartier in Bromo an. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Genießen Sie die spektakuläre Aussicht auf den kegelförmigen Vulkan.

Übernachtung Lava View Hotel 

Tag 7: Sonnenaufgang über dem Mount Bromo – Kalibaru
Tag 7: Sonnenaufgang über dem Mount Bromo – Kalibaru

Heute beginnen Sie den Tag zeitig. Sie werden vor Sonnenaufgang in einem Jeep abgeholt. Es geht zum aktiven Vulkan Mount Bromo, der auch der bekannteste Vulkan Javas ist. Hier erleben Sie einen der schönsten Sonnenaufgänge, die Sie jemals sehen werden. Es ist einfach unbeschreiblich und beinahe magisch, in der kühlen Dunkelheit zu stehen und darauf zu warten, dass die Sonne sich langsam über dem Mount Bromo erhebt. Je weiter die Sonne nach oben steigt, desto wärmer wird es. Aus der rabenschwarzen Nacht ist das schönste Panorama geworden, das Sie sich vorstellen können. Darauf können Sie sich freuen!

Nachdem Sie Zeuge dieses kleinen Wunders geworden sind, werden Sie zum Hotel zurückgebracht, wo das Frühstück bereits für Sie bereit ist. Danach checken Sie aus, und es geht weiter nach Osten, nach Kalibaru. Nach der Ankunft in Kalibaru steht der Rest des Tages zu Ihrer freien Verfügung.

Übernachtung Margo Utomo Agro Resort 

Tag 8: Plantagenbesuch bei Kalibaru – Zug nach Banyuwangi
Tag 8: Plantagenbesuch bei Kalibaru – Zug nach Banyuwangi

Hier im Hochland an der Ostseite Javas ist das Klima besonders günstig für den Anbau von Kaffee, Vanille, Nelken und anderen seltenen Pflanzen. An diesem Morgen geht es zu einer der vielen Kaffee- und Nelkenplantagen, für die Java weltberühmt ist. Sie besuchen außerdem eine Gummiplantage. Hier sehen Sie, wie man Gummi herstellt. Danach werden Sie zum Bahnhof gefahren. Sie nehmen den Zug nach Banyuwangi – die Fahrt dauert ca. 1½ Stunden. Bei Ihrer Ankunft in Banyuwangi werden Sie von einem Chauffeur abgeholt, der Sie zum Hotel fährt.

Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

Übernachtung Ketapang Indah Hotel 

Tag 9: Banyuwangi – Wanderung beim Mount Ijen – mit der Fähre nach Bali
Tag 9: Banyuwangi – Wanderung beim Mount Ijen – mit der Fähre nach Bali

Heute beginnt der Tag erneut zeitig. Sie fahren ca. 25 cm nach Paltuding. Hier beginnt die ca. 3 km lange Wanderung zum Gipfel des Ijen-Kraters. Die Wanderung zum Gipfel dauert ca. 2 Stunden auf einem Schotterweg. Wir empfehlen daher, gute Schuhe mit einer soliden Sohle mitzubringen.

Der Krater liegt auf 2.300 Meter Seehöhe. Hier haben Sie genügend Zeit, um die fantastische Aussicht auf einen wundervoll türkisblauen Kratersee zu genießen. Wenn die Sonne höher am Himmel steht, fahren Sie zum Hotel zurück, checken aus und verabschieden sich von Java.

Sie fahren mit der Fähre nach Bali und mit dem Auto weiter nach Ostbali. Diese Reise dauert insgesamt ca. 6 Stunden.

Die kommenden 4 Nächte wohnen Sie in Sanur.

Übernachtung Abian Harmony Hotel 

Tage 10-12: Badeurlaub in Sanur
Tage 10-12: Badeurlaub in Sanur

Diese Tage stehen zu Ihrer freien Verfügung.

Hier können Sie am Pool des Hotels und dem herrlichen breiten und goldenen Sandstrand genießen. Der Strand wird von einem Korallenriff geschützt, was ihn sehr kinderfreundlich macht, da die Wellen ein Stück weiter draußen brechen. Entlang des Strandes können Sie auf der Strandpromenade spazieren gehen. Hier findet man kleine Läden mit Holzfiguren, Kleidung und anderen Souvenirs. Auf der Hauptstraße der Stadt befindet sich eine tolle Auswahl an Restaurants und gemütlichen Cafés mit Gastgarten, in denen Sie den echten javanischen Kaffee genießen können. Sie können sich auch verwöhnen lassen und Wellness-Zeit buchen, eine herrliche balinesische Massage genießen. Es gibt viele Möglichkeiten.

Übernachtung Abian Harmony Hotel 

Tag 13: Die Heimreise beginnt
Tag 13: Die Heimreise beginnt

Sie werden von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen Denpasar gefahren, von wo aus Sie mit Zwischenlandung(en) wieder in Richtung Deutschland fliegen.

Tag 14: Ankunft zu Hause
Tag 14: Ankunft zu Hause

Nach einem herrlichen Urlaub landen Sie in Deutschland.

Buchungsanfrage
Weitere Informationen
HABEN SIE FRAGEN?

Kontaktieren Sie unsere Experten:
+49 (0) 4193 809 45 14
info@asiatours.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr | 09.00 – 16.00 Uhr

Trustpilot

Buchungsanfrage

Newsletter

Hier können Sie den Newsletter abonnieren