+49 (0) 4193 809 45 14 | Mo - Fr 9 - 16
TitelseiteOst- und Südostasien-ReisenMyanmar/Burma

Myanmar/Burma-Reisen

Kommen Sie mit auf eine Reise in das noch immer unberührte Myanmar.

Die bunte buddhistische Kultur, die interessante Geschichte und die unberührte Landschaft des Landes werden zweifelsohne Ihr Herz im Sturm erobern.

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie bitte unseren Reiseberater unter der Tel.-Nr. 04193 809 45 14.

Beliebte Rundreisen: Myanmar/Burma

Warum Sie nach Myanmar reisen sollten

Myanmar oder Burma, wie der offizielle Name des Landes vor 1989 lautete, befand sich ab 1962 unter der Leitung des Militärs. 2015 erhielt das Land erneut eine demokratisch gewählte Regierung. Nach jahrzehntelanger Isolation öffnete das Land erneut seine Pforten für Besucher, die dieses wunderschöne Land gerne besuchen möchten.

Als Reiseziel ist Myanmar daher noch immer relativ neu. Sie können in diesem Land fantastische goldene Pagoden, großartige Ruinenstädte und eine einzigartige & unberührte Natur erleben. Wenn Sie das Land gerne besuchen möchten, bevor die moderne Welt auch hier ihren Einzug hält, sollten Sie jetzt nach Myanmar reisen.

Unsere Rundreisen in Myanmar

Wir bieten momentan drei verschiedene Rundreisen in Myanmar an, die zwischen 11 und 15 Tagen dauern.

Nachstehend können Sie mehr darüber lesen, was Sie in diesem Land erleben können.

 

Yangon

Yangon ist die Hauptstadt Myanmars, die in der Vergangenheit auch als Rangoon bekannt war.

Yangon ähnelt den anderen asiatischen Großstädten nicht. Es gibt keine Wolkenkratzer. Die malerische Stadt wird von wunderschönen Kolonialbauten aus der britischen Kolonialzeit und rot gekleideten Mönchen auf dem Weg zwischen den unzähligen Tempeln der Stadt geprägt.

Einer der Höhepunkte der Stadt ist die Shwedagon-Pagode, eine mehr als 2500 Jahre alte Pagode, die für Buddhisten das größte Heiligtum Myanmars ist. Die vergoldeten Turmspitzen der Pagode ragen 99 Meter hoch in den Himmel und sind in der ganzen Stadt zu sehen. Erleben Sie die mitreißende und ehrfurchtsvolle Stimmung bei der Pagode. Am Nachmittag ist sie besonders schön. Das sanfte Licht bringt das vergoldete Monument zum glühen.

Eine Stadtführung nimmt Sie mit zur Botataung Pagode, zum kolonialen Stadtteil, zur Sule-Pagode und zum Liegenden Buddha bei Chaukhtatgyi.

Spazieren Sie durch die schmalen Gassen und gehen Sie auf einem der vielen Märkte der Stadt auf Entdeckungsreise, z. B. auf dem Bogyoke Aung San Markt, auf dem mehr als 2000 Läden zu finden sind.

 

Mandalay

Mandalay ist die letzte Hauptstadt des Königreichs Myanmar und die kulturelle Hauptstadt des Landes. Hier erleben Sie das Herzblut Myanmars hautnah. Bis zur Hälfte aller Mönche des Landes wohnt in und in der Nähe der Stadt.

Aufgrund seiner zentralen Lage im Land beim Fluss Ayeyarwaddy wurde Mandalay zum Handelszentrum für das gesamte Land. Sie könne hier bunte Märkte, historische Tempel und kleine Werkstätten erleben, die Ihnen einen Einblick in die traditionellen Handwerkskünste wie z. B. das Goldschmiedehandwerk gewähren.

Besuchen Sie die Kuthodaw-Pagode, in der „das größte Buch der Welt“ zu finden ist. Es besteht aus 729 eingravierten Steintafeln, Shwenandaw, den Goldenen Palast, eines der schönsten geschnitzten Holzklöster Myanmars, und erleben Sie den wunderschönen Sonnenuntergang von der Mandalay-Anhöhe mit Aussicht auf die Stadt aus.

 

Ruinenstadt Bagan

Südlich von Mandalay liegt die Ebene von Bagan, eine der größten Attraktionen Myanmars.

Bagan liegt am Fluss Ayeyarwaddy. Über die Ebene sind Tausende Tempelruinen verteilt.

Vor ca. 1.000 Jahren wurden innerhalb von 230 Jahren nicht weniger als 4.400 Tempel zur Ehre Buddhas errichtet. Heute sind die noch vorhandenen rund 2.200 Tempel ein beeindruckender Anblick. Sie zeugen vom unglaublichen Reichtum in der Vergangenheit, den man besonders spürt, wenn man im Licht des Sonnenuntergangs oben auf einer Pagode steht.

In der Ebene von Bagan besuchen Sie u. a. die Shwezigon Pagode, das Nathauk Kyaung Kloster (das aus Teakholz erbaut wurde), den Ananda-Tempel und den Dhammayangyi-Tempel.

Die Ebene ist von kleinen Dörfern mit bunten Märkten umgeben. Besuchen Sie z. B. eine regionale Lackproduktefabrik, die wunderschöne weiche Lackprodukte herstellt, die ganz einzigartig in Bagan sind.

 

Mount Popa

Rund 50 km von Bagan entfernt liegt der Berg Popa, ein erloschener Vulkan, der majestätisch in der ansonsten flachen Landschaft aufragt.

Der Berg ist der wichtigste Ort für die Anbetung der „Nacht“, der Geister, die laut den betenden Buddhisten im Berg wohnen.

Vom Fuße des Berges sind 777 Stufen bis zum Kloster auf dem Gipfel zu bewältigen. Hier aber haben Sie ein wunderschönes Panorama auf die Landschaft.

 

Inle-See

Ein weiterer Höhepunkt in Myanmar ist der Inle-See, der den meisten den Atem raubt. Es ist der See mit der schönsten Lage der Welt, das Wasser steht beinahe immer völlig still.

Der See ist 22 km lang, 11 km breit und liegt auf 900 Meter Seehöhe umgeben von Bergen, die eine beinahe magische schwimmende Welt erzeugen. Die Dörfer stehen auf Pfählen, die Felder schwimmen im Wasser und die Fischer nutzen eine ganz spezielle Fischfangmethode, die man stundenlang bestaunen kann.

 

Badeurlaub bei Ngapali

An der Westküste Myanmars befindet sich Ngapali in herrlicher Lage an der Bucht von Bengalen und der Andamanensee.

Hier befindet sich das führende Badeurlaubsziel des Landes mit seinem 3 km langen Sandstrand, der von Palmen und kristallklarem türkisblauem Wasser eingerahmt wird. Ideal zum Entspannen am Ende der Reise.

Ngapali bietet eine entspannte Fischerdorfatmosphäre. Die alten Fischer des Gebiets fahren noch immer vom Dorf aus hinaus, um Fische zu fangen. Und die können Sie am Abend lecker genießen.

 

Weitere Höhepunkte in Myanmar

  • Rund 10 km von Mandalay entfernt liegt Amarapura, das berühmte Kloster Mahagandayon. Hier können Sie den Alltag der mehr als 1.000 buddhistischen Mönche mit Lernen und weiteren Aufgaben kennenlernen. Der Beruf des Mönchs ist sehr angesehen. In Myanmar sind die meisten Männer mindestens für 3 Monate ihres Lebens Mönch.
  • In Pindaya ist das Gebiet etwas hügeliger als im Rest von Myanmar. Hier können Sie Grotten besuchen, die 8094 Buddhafiguren beherbergen, und einen kleinen Betrieb, der Papierschirme herstellt.
  • Die Bergstation Maymyo in Pyin Oo Lwin liegt auf ca. 1.000 Metern Seehöhe. Während der Kolonialzeit etablierten die Briten hier einen Militärposten. Der Ort entwickelte sich aber rasch zu einem Zufluchtsort der britischen Beamten in den Sommermonaten. Erleben Sie die vielen Kolonialbauten und ein herrlich grünes fruchtbares Gebiet mit einem kühleren Klima als in den Ebenen. Besuchen Sie den regionalen Markt, den ehemaligen botanischen Garten (National Kandawgyi Park), den Pwekaku-Wasserfall und die Höhlen von Peikchinmayaing.

Möchten Sie mehr über Myanmar/Burma wissen?

Sie können mehr über die praktischen Dinge rund um Myanmar/Burma lesen, indem Sie auf unsere Seite Praktische Informationen klicken.

Lesen Sie außerdem mehr über die einzelnen Reisen, indem Sie auf „Mehr sehen“ weiter oben auf der Seite klicken. Auf unseren Reiseseiten finden Sie weitere Informationen über den Inhalt der Reise, die Tagesprogramme und die Preise.

 

Holen Sie ein Angebot ein

Holen Sie ein Angebot basierend auf Ihren Angaben in Bezug auf das Abreisedatum, die Anzahl an Reisenden und den Abreiseflughafen ein, indem Sie die Felder unter „BUCHUNGSANFRAGE“ ausfüllen. Wir senden Ihnen daraufhin so rasch wie möglich ein Angebot.

Wenn Sie die Reise daraufhin gerne buchen möchten, folgen Sie ganz einfach den Anleitungen in Ihrem Angebot.

Falls Sie Fragen zu unseren Reisen nach Myanmar/Burma oder zu unseren weiteren Reisen nach Ostasien und Südostasien haben, rufen Sie uns bitte unter der Tel.-Nr. 04193 809 45 14 an, und zwar an Werktagen zwischen 9 und 16 Uhr. Sie können auch eine E-Mail schicken an info@asiatours.de.

 

Wir freuen uns darauf, Sie auf die Reise Ihres Lebens zu schicken! Asiatours.de – Asien aus Leidenschaft

Trustpilot

HABEN SIE FRAGEN?

Kontaktieren Sie unsere Experten:
+49 (0) 4193 809 45 14
info@asiatours.de

Öffnungszeiten:
Mo - Fr | 09.00 – 16.00 Uhr

Beliebte Rundreisen
Bali, Indonesien
Bali, Indonesien
Rundreise auf Bali, Insel der Götter.
 
Wunderschöne Nordvietnam
Wunderschöne Nordvietnam
Reich an Natur und Kultur
 
Erleben Sie Kambodscha
Erleben Sie Kambodscha
Rundreise zu den Höhepunkten inkl. Badeurlaub
 

Google

Newsletter

Hier können Sie den Newsletter abonnieren