• Zufriedene Gäste seit 2006
  • Engagierte Reiseexperten
  • Geprüfte und getestete Reisen
  • Sorgfältig ausgewählte Guides
  • Preisgarantie
  • 24-Stunden-Service-Hotline
  • Reisesicherungsschein
12 Tage

Sri Lankas Höhepunkte

Bestaunen Sie die Aussicht von der Löwenklippe in Sigiriya, das üppige Hochland Sri Lankas und kommen Sie mit auf eine Safari im Yala-Nationalpark. Mit Option auf eine Verlängerung für einen Badeurlaub

Sri Lankas Höhepunkte Sri Lankas Höhepunkte
12 Tage

Sri Lankas Höhepunkte

Bestaunen Sie die Aussicht von der Löwenklippe in Sigiriya, das üppige Hochland Sri Lankas und kommen Sie mit auf eine Safari im Yala-Nationalpark. Mit Option auf eine Verlängerung für einen Badeurlaub

Das erwartet Sie:

Sri Lankas empfängt Sie mit offenen Armen. Die perlenförmige Insel bietet eine herzliche und gastfreundliche Bevölkerung, atemberaubende Natur, eine spannende Geschichte und ein exotisches Tierleben – die Zutaten für eine perfekte Reise.

Diese Reise führt Sie in die alte Hauptstadt, Sigiriya, und zu den Löwenfelsen, die beinahe 200 m hoch sind,  sowie zu den Dambulla-Tempelgrotten mit den über 150 gut erhaltenen Buddha-Statuen. Dann geht es weiter nach Kandy, wo Sie eine Teefabrik besuchen und die Produktion des weltberühmten Tees bestaunen können. Und natürlich besuchen Sie auch den Zahntempel, in dem ein Eckzahn Buddhas aufbewahrt wird. Von Nanu Oya reisen Sie mit dem Zug durch das wunderschöne grüne Hochland in Haputale, unweit des Horton-Plains-Nationalparks. Sie besuchen den heiligen Wallfahrtsort, Kataragama, und beschließen die Reise im fantastischen Yala-Nationalpark mit einer Safari. Hier können Sie u. a. Elefanten, Krokodile und Leoparden bestaunen.

Wie ist der Preis?
Folgendes ist in der Reise enthalten
  • Flugreise von Deutschland nach Colombo (Hin- und Rückreise)
  • 9 Nächte in 3-Sterne-Hotels
  • 9 x Frühstück (Tag 3-11)
  • Einheimischer englischsprachiger Chauffeur/Guide für Ausflüge und Fahrten (Aufpreis für einen deutschsprachigen Fahrer – Guide auf Anfrage)
  • Fahrten im Auto oder Minibus mit Klimaanlage
  • Zugreise von Nanu Oya nach Haputale
  • Reisesicherungsschein für Pauschalreisen
  • 24-Stunden-Notfallhotline während der gesamten Reise
  • Abreisegarantie – die Reise findet ungeachtet der Teilnehmerzahl statt

Folgendes Ausflugspaket ist inklusive:

  • Löwenfelsen in Sigiriya
  • Buddhistischer Grottentempel in Dambulla
  • Besuch des Kräutergartens in Matale
  • Besuch einer Teefabrik und -plantage
  • Zahntempel in Kandy
  • Zugreise von Nanu Oya nach Haputale
  • Kataragama
  • Safari im Yala-Nationalpark
  • Eintritte und Gebühren für die angeführten Sehenswürdigkeiten
Alle Fotos ansehen
Fotos
Tagesprogramm
Tag 1: Flugreise ab Deutschland

Abreise von einem ausgesuchten Flughafen in Deutschland mit Zwischenlandung(en).

Tag 2: Ankunft in Colombo - Sigiriya

Sie kommen am Flughafen in Colombo an und holen Ihr Gepäck ab. In der Ankunftshalle wartet Ihr Guide mit einem Asiatours-Schild auf Sie. Sofort spüren Sie die herzliche sri-lankische Gastfreundlichkeit.

Vom Flughafen fahren Sie in Richtung Sigiriya weiter. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die vielen neuen Eindrücke, die am Fenster vorbeisausen.

Fahrzeit: ca. 4,5 Stunden

Tag 3: Sigiriya – Ausflug zur Löwenfelsen

Der König Kashyapa zog im Jahr 744 von Anuradhapura nach Sigiriya und machte es aufgrund dessen strategischen Lage zur Hauptstadt. Der König errichtete einen enormen Palast mit einer umliegenden Gartenanlage und großen Wasserbecken und Skulpturen. Den Eingang zum Palast bildete ein gigantischer Löwe – von diesem stammt der Name Löwenfelsen. Heute sind allerdings nur noch die enormen Löwenpfoten vorhanden.

Nach nur 20 Jahren als königlicher Herrschaftssitz und Hauptstadt wurde Sigiriya zu einem buddhistischen Kloster umgebaut.

Nach dem Frühstück ist es für Sie an der Zeit, die Löwenfelsen in Sigiriya zu erkunden. Die beinahe 200 Meter hohe Klippe erhebt sich steil in der Landschaft. Von der Entfernung kann es etwas unrealistisch wirken, diese zu besteigen. Der Weg nach oben ist hart. Finden Sie Ihr eigenes Tempo. Die Belohnung aber ist riesig, wenn Sie erst einmal oben sind und die alten Ruinen sowie die fantastische Aussicht über die grüne Landschaft mit Regenwald und Bergen bestaunen.

Auf dem Weg zum Gipfel sehen Sie außerdem alte, gut erhaltene Freskomalereien, die in einer kleinen Höhle gut geschützt liegen.
Sie können an den Pfoten des Löwen – bei etwas über der Hälfte des Aufstiegs – umdrehen, wenn Sie der Meinung sind, dass es zu anstrengend wird. Die Pfoten waren gleichzeitig Teil des pompösen Eingangs zum Palast am Gipfel. Vergessen Sie nicht, Wasser für den Ausflug mitzubringen

(Es dauert ca. 2 Stunden, die Klippe zu besteigen und wieder herunterzukommen + die Zeit, die Sie oben verweilen).

Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.

Tag 4: Sigiriya auf eigene Faust
Tag 5: Sigiriya – Grottentempel Dambulla – Kräutergarten in Matale - Kandy

Nach dem Frühstück geht es in Richtung Kandy. Unterwegs gibt es zwei spannende Stopps.

Unweit von Sigiriya liegt die große Stadt Dambulla. Ein goldener Buddha weist den Weg zum goldenen Tempel. Am interessantesten aber sind die Grotten hinter dem goldenen Tempel. Hier verstecken sich fünf Grottentempel mit strahlenden Wandmalereien und 157 Buddhastatuen. Der Weg hinauf verläuft über steile Treppen, ist aber die Anstrengungen wert. Seit König Valagamba hier vor mehr als 2000 Jahren Zuflucht gesucht hat, wandern Pilger zu diesen Höhlen. Dambulla ist auch heute noch ein wichtiges Pilgerziel für die Buddhisten der Insel.
Die Grottentempel in Dambulla gehören zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Von dort geht es weiter nach Matale, berühmt für seine vielen Kräutergärten. Hier werden Ihnen die exotischen sri-lankische Gewürze sowie heilenden Kräuter und deren medizinische Wirkung vorgestellt. Diese haben im Land eine große Bedeutung. Bevor Sie Matale verlassen, haben Sie die Möglichkeit, Kräuter, Gewürze und Öle zu kaufen, wenn Sie deren Wirkung am eigenen Körper testen möchten.

Am späten Nachmittag kommen Sie in Kandy an.

Fahrzeit: ca. 3 Stunden

Tag 6: Besuch einer Teefabrik und -plantage – Zahntempel in Kandy

Kandy wurde 1798 vom letzten König, Sri Vikrama Rajasinha, erbaut. Die Lage der Stadt ist wunderschön, an einem künstlichen See mit demselben Namen, umgeben von Bergen und Teeplantagen in 500 m Seehöhe. Von überall in der Stadt aus können Sie die 26 m hohe Buddhastatue über dem Bahirawakanda-Tempel sehen, der rund 1 km vom Zentrum der Stadt entfernt liegt. Die Aussicht dort ist fantastisch. Sie können auch den heiligen Zahntempel sehen, der am Ufer des Sees liegt.
Kandy wurde als jene Stadt berühmt, die sich lange an ihre Freiheit klammerte, nachdem der Rest der Insel kolonialisiert worden ist. Es ist der Stadt gelungen, ihre einzigartige Tradition und Kultur zu bewahren. Heute kommt sie durch Musik, Tanz und Architektur zum Ausdruck.

Heute besuchen Sie eine Teefabrik und die dazugehörige Plantage sowie den Zahntempel in Kandy. Nach dem Frühstück werden Sie von Ihrem Chauffeur/Guide abgeholt, der Sie mit zur Giramama Teefabrik nimmt. Hier können Sie den gesamten Herstellungsprozess erleben, vom Pflücken der Blätter in der Plantage, bis dass der Tee in der Tasse dampft. Sri Lanka ist für seine Teeproduktion weltberühmt.

Nach dem Besuch der Teefabrik können Sie einen Ausflug zum botanischen Garten von Kandy buchen. Lesen Sie mehr darüber weiter unten.

Am Nachmittag erleben Sie den heiligsten Ort Sri Lankas, „Sri Dalada Maligawa”, auch bekannt als Zahntempel. Der Tempel beherbergt die bedeutungsvollsten buddhistischen Überreste Sri Lankas, einen Eckzahn Buddhas. Es wird erzählt, dass der Zahn 1590 im Haar einer Prinzessin nach Sri Lanka geschmuggelt worden ist. Heute wird er in einem Goldschrein aufbewahrt, vor dem ein Meer an Lotusblüten liegt Dreimal am Tag wird eine religiöse Zeremonie abgehalten, ein wirklich spannendes Erlebnis. Sie können so die vielen gläubigen Buddhisten in ihren wunderschönen Gewändern bestaunen und sogar selbst teilnehmen, wenn Sie das möchten.  Der Schrein wird nur einmal im Jahr geöffnet. Um einen Blick auf den Zahn zu erhaschen, wandern viele Pilger zum Tempel. Dies geschieht beim jährlichen riesigen Umzug Esala Perahera im Juli und August, bei dem man tolle Tänzer und Elefanten erleben kann, die pompös geschmückt sind.
Das Gebiet beherbergt viele interessante Tempel und Museen. Ihr Guide wird Ihnen einen spannenden Einblick in die Bedeutung des Tempels gewähren.

Nach dem Besuch des Zahntempels haben Sie die Möglichkeit, einen Ausflug zu einer Kultur-Tanzshow zu buchen, für welche Kandy sehr berühmt ist. Lesen Sie mehr darüber weiter unten.

Tag 7: Kandy auf eigene Faust

Dieser Tag in Kandy steht zu Ihrer freien Verfügung. Sie können in den geschäftigen Straßen der Stadt auf Entdeckungsreise gehen und die vielen wunderschönen Kolonialbauten bewundern. Lieben Sie Schmuck und Perlen? Die Stadt ist auch bekannt für ihre vielen Juweliere. Sie können aber auch einen interessanten Ausflug buchen.

Tag 8: Kandy – Zugreise von Nanu Oya nach Haputale

Jetzt ist es an der Zeit, von Kandy Abschied zu nehmen. Mit dem Auto geht es zum Bahnhof in Nanu Oya in der Nähe der Stadt Nuwara Eliya. Hier steigen Sie in den Zug ein und beginnen eine wunderschöne Zugfahrt durch das Hochland von Sri Lanka mit seinen grünen Bergen und verschnörkelten Teeplantagen auf beiden Seiten.

Am Nachmittag kommen Sie in der gemütlichen Stadt Haputale an. Ihr Chauffeur/Guide wartet bereits auf Sie und fährt Sie zum Hotel.

Fahrzeit: ca. 2 Stunden Zug: 1 ½ Stunden

Tag 9: Haputale – Kataragama – Yala

In Haputale können Sie herrlich entschleunigen. Genießen Sie die frische Luft und die wunderschöne Umgebung mit Teeplantagen und Wasserfällen. An einem wolkenlosen Tag kann man bis zur Küste sehen.

Am Nachmittag fahren Sie weg von den Bergen und verschnörkelten Wegen in Richtung Yala. Auf dem Weg besuchen Sie einen der heiligsten Wallfahrtsorte in Sri Lanka  – Kataragama. Tausende von Hindus, Buddhisten und Moslems pilgern jedes Jahr hierher, um ihren Respekt zu bezeugen, zu meditieren und zu ihren Göttern zu beten.

Es wird erzählt, dass Buddha bei seinem 3. und letzten Besuch in Sri Lanka bei der Kiri Vehera Stupa in Kataragama meditierte.

Am späten Nachmittag kommen Sie in Ihrem Hotel an.

Fahrzeit: ca. 4 Stunden

Tag 10: Safari im Yala-Nationalpark

Am Vormittag können Sie entspannen. Am Nachmittag erwartet Sie noch ein Höhepunkt dieser Reise, nämlich ein Safari Ausflug zum Yala-Nationalpark.

Der Yala-Nationalpark ist der älteste und mit seinen 978,8 km² der zweitgrößte Nationalpark Sri Lankas. Der Park ist das Zuhause von insgesamt 215 verschiedene Vogel- und 44 verschiedene Säugetierarten. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie sowohl Elefanten als auch Hirsche, Krokodile, Wildschweine, Büffel, Affen und Leoparden.

Es wird gesagt, dass Yala einer der besten Orte in Sri Lanka für Leoparden-Sichtungen ist. Sie verstecken sich aber häufig in den Büschen und sind schwer zu sehen. Aber Sie haben einen tüchtigen Guide an Ihrer Seite, der Ihnen dabei hilft, die Tiere zu finden, und der vom beeindruckenden Pflanzen- und Tierleben des Parks erzählt.

Achtung: Im Yala-Nationalpark werden manchmal im Zeitraum von September-Oktober einige Bereiche des Parks oder der gesamte Park gesperrt. Wenn Sie in diesem Zeitraum Sri Lanka besuchen, beachten Sie bitte, dass Ihre Safari im Yala-Nationalpark mit einer Safari im Udawalawe- Nationalpark ersetzt werden muss.

Tag 11: Yala – Flughafen – die Heimreise beginnt

Von Yala geht die Reise zum Flughafen in Colombo. Von dort fliegen Sie mit (einer) Zwischenlandung(en) nach Deutschland.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, diese Reise mit einem Strandaufenthalt an einem der wunderschönen Strände Sri Lankas zu verlängern. Lesen Sie mehr darüber weiter unten.

Fahrzeit: ca. 6,5 Stunden

Tag 12: Ankunft in Deutschland

Nach einer erlebnisreichen Reise landen Sie in Deutschland.

Ihre Reise verlängern

Badeurlaubverlängerung in Hikkaduwa, 3 Nächte

Preis:
Pro Person im Doppelzimmer: + € 380
Pro Kind unter 12 Jahren: + € 345
Einzelzimmerzuschlag: + € 245

Die Aufenthalt inkludiert Halbpension.

Wir können Ihnen wärmstens empfehlen, Ihre Reise nach Sri Lange mit einem Badeurlaub zu verlängern. Der Zeitraum von Dezember bis März ist die beste Zeit, um das südwestliche Sri Lanka zu besuchen. Hier befindet sich auch die Urlaubsstadt Hikkaduwa.

Hikkaduwa wurde bereits in den Siebzigerjahren als eine der ersten Urlaubsstädte Sri Lankas international bekannt. In Hikkaduwa befinden sich jede Menge Hotels, Restaurants, Souvenirläden und Ausflugsorganisatoren, die Ausflüge auf und unter Wasser anbieten. Vor Hikkaduwa liegt ein großes Korallenriff. Hier können Sie schnorcheln, tauchen und viele wunderschöne Fische und Schildkröten sehen.

Hikkaduwa ist ein beliebtes Urlaubsziel, und das mit Recht. Die Stadt hat es nämlich trotz immer größerer Beliebtheit geschafft, seine gemütliche und entspannte Atmosphäre zu bewahren.

Badeurlaubverlängerung in Negombo, 3 Nächte

Preis:
Pro Person im Doppelzimmer: + € 405
Pro Kind unter 12 Jahren: + € 235
Einzelzimmerzuschlag: + € 275

Wir können Ihnen wärmstens empfehlen, Ihre Reise nach Sri Lanka mit einem Badeurlaub zu verlängern. Der Zeitraum von Dezember bis März ist die beste Zeit, um das südwestliche Sri Lanka zu besuchen. An der Westküste Sri Lankas befindet sich auch die Urlaubsstadt Negombo, lediglich rund 30 Minuten vom internationalen Flughafen in Sri Lanka entfernt.

Negombo ist für seinen breiten goldenen Sandstrand und seine gemütliche Urlaubsstimmung bekannt. Eine vielfältige Urlaubsstadt, die viele Möglichkeiten zum Entspannen und Genießen der letzten Tage in Sri Lanka mit einem guten Buch am Pool oder am wunderschönen Sandstrand bietet.

Negombo bietet auch eine große Auswahl an Hotels, Restaurants und Läden sowie eine gute Mischung aus Touristen und Einheimischen.

Badeurlaubverlängerung in Passikudah, 4 Nächte

Preis:
Pro Person im Doppelzimmer: + € 595
Pro Kind unter 12 Jahren: + € 495
Einzelzimmerzuschlag: + € 325

Wir können Ihnen wärmstens empfehlen, Ihre Reise nach Sri Lanka mit einem Badeurlaub zu verlängern. Im Zeitraum von Mai bis September ist der beste Zeitpunkt, um Passikudah zu besuchen, das an der Ostküste Sri Lankas liegt.

Die kleine Küstenstadt bietet einen der längsten Badestrände der Welt. Sie können mehr als 1 km ins Meer hinauswaten, ohne, dass es tief wird. Die Bucht von Passikudah wird von einem Riff geschützt, weshalb hier auch einer der sichersten Orte zum Baden ist. Außerdem ist es ein guter Platz, um zu schnorcheln und die wunderschönen bunten Fische und Korallen zu bestaunen.

Passikudah ist für seine malerische Schönheit und die Palmen, den weichen goldenen Sand und das kristallklare Wasser berühmt. Hier können Sie Ihre letzten Urlaubstage im Paradies genießen.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei dieser Passikudah-Verlängerung 3 Nächte in Passikudah und 1 Nacht in Negombo verbringen.

Die Malediven mit Kindern, 5 Nächte

Preis:
Pro Person im Doppelzimmer: + 1833 €
Pro Kind unter 12 Jahren: + 604 €
Einzelzimmerzuschlag: + 473 €

Der Aufenthalt ist einschliesslich Halbpension und basiert auf einem Deluxe-Zimmer für 2 Erwachsene und 2 Kinder.

Die Malediven liegen im Indischen Ozean, südwestlich von Sri Lanka. Sie erstrecken sich 820 km von Norden nach Süden, 120 km von Osten nach Westen. Es handelt sich um das kleinste Land Asiens, das aus 1.190 kleinen Koralleninseln besteht, die in einem Ring aus 26 kleineren Inselgruppen – auch genannt Atolls – angeordnet sind. Die Inseln sind von tiefblauem Meer und türkisen Lagunen umgeben, die von unberührten Korallenriffen geschützt werden.

Die Malediven sind das Land mit der geringsten Seehöhe auf der Welt, nämlich durchschnittlich 1,5 Meter über dem Meeresspiegel.

Lediglich 202 der Inseln sind bewohnt, 87 der Inseln wurden für Touristen eingerichtet.

2017 war in Bezug auf die Touristen ein Rekordjahr, und das ist wahrlich nicht schwer zu verstehen. Die Malediven sind einfach ein Paradies. Es gibt hier herrliche Bungalows an den Stränden, Villen, die auf Pfählen im türkisblauen Wasser errichtet worden sind, das ganze Jahr über eine Durchschnittstemperatur von 30 Grad, 10 Sonnenstunden am Tag, kreideweiße Sandstrände, Kokospalmen, die in der leichten Brise wogen, und kristallklares Wasser.

Die Farben sind auf den Malediven kräftig und intensiv. Sie benötigen keinen Filter für Ihre Fotos, denn diese gleichen Postkarten von höchster Qualität!

Die meisten Hotels auf den Malediven bieten verschiedene Wassersportaktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten, u. a. eine Sonnenuntergangsbootfahrt, bei der Sie mit ein wenig Glück Delfine sehen, Inselrundfahrten, ein romantisches Picknick auf einer Sandbank sowie Schnorchel- und Tauchausflüge. Die Malediven sind nämlich auch ein Paradies für Taucher und Schnorchler. Hier befinden sich einige der schönsten Riffe der Welt, voller bunter Korallen und Fische – wenn Sie Glück haben, finden Sie Nemo! Sie können auch kleine Ammenhaie, Rochen und Schildkröten bestaunen.

Am Abend können Sie am Strand spazieren gehen und den wunderschönen Sonnenuntergang genießen.

Warum sollte dieser Traum nicht wahr werden? Kommen Sie mit uns auf die Malediven, zu Ruhe, Entspannung und den besten Bounty-Stränden der Welt.

Verlängerung mit einem Badeurlaub auf den Malediven, 4 Nächte

Preis:
Pro Person im Doppelzimmer: + 1605 €
Pro Kind unter 12 Jahren: + 879 €
Einzelzimmerzuschlag: + 610 €

Der Aufenthalt ist einschliesslich Halbpension und basiert auf einem Superior Bungalow für 3 Erwachsene oder 2 Erwachsene und 1 Kind.

Die Malediven liegen im Indischen Ozean, südwestlich von Sri Lanka. Sie erstrecken sich 820 km von Norden nach Süden, 120 km von Osten nach Westen. Es handelt sich um das kleinste Land Asiens, das aus 1.190 kleinen Koralleninseln besteht, die in einem Ring aus 26 kleineren Inselgruppen – auch genannt Atolls – angeordnet sind. Die Inseln sind von tiefblauem Meer und türkisen Lagunen umgeben, die von unberührten Korallenriffen geschützt werden.

Die Malediven sind das Land mit der geringsten Seehöhe auf der Welt, nämlich durchschnittlich 1,5 Meter über dem Meeresspiegel.

Lediglich 202 der Inseln sind bewohnt, 87 der Inseln wurden für Touristen eingerichtet.

2018 war in Bezug auf die Touristen ein Rekordjahr, und das ist wahrlich nicht schwer zu verstehen. Die Malediven sind einfach ein Paradies. Es gibt hier herrliche Bungalows an den Stränden, Villen, die auf Pfählen im türkisblauen Wasser errichtet worden sind, das ganze Jahr über eine Durchschnittstemperatur von 30 Grad, 10 Sonnenstunden am Tag, kreideweiße Sandstrände, Kokospalmen, die in der leichten Brise wogen, und kristallklares Wasser.

Die Farben sind auf den Malediven kräftig und intensiv. Sie benötigen keinen Filter für Ihre Fotos, denn diese gleichen Postkarten von höchster Qualität!

Die meisten Hotels auf den Malediven bieten verschiedene Wassersportaktivitäten und Ausflugsmöglichkeiten, u. a. eine Sonnenuntergangsbootfahrt, bei der Sie mit ein wenig Glück Delfine sehen, Inselrundfahrten, ein romantisches Picknick auf einer Sandbank sowie Schnorchel- und Tauchausflüge. Die Malediven sind nämlich auch ein Paradies für Taucher und Schnorchler. Hier befinden sich einige der schönsten Riffe der Welt, voller bunter Korallen und Fische – wenn Sie Glück haben, finden Sie Nemo! Sie können auch kleine Ammenhaie, Rochen und Schildkröten bestaunen.

Am Abend können Sie am Strand spazieren gehen und den wunderschönen Sonnenuntergang genießen.

Warum sollte dieser Traum nicht wahr werden? Kommen Sie mit uns auf die Malediven, zu Ruhe, Entspannung und den besten Bounty-Stränden der Welt.

Sie übernachten im preisgekrönten Resort Summer Island.

Beachten Sie: die Preise sind nicht über Weihnachten/Sylvester gültig. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt reisen möchten, fragen Sie ein Preisangebot direkt bei uns an.

Badeurlaubverlängerung in Mirissa, 3 Nächte

Preis:
Pro Person im Doppelzimmer: + € 285
Pro Kind unter 12 Jahren: + € 215
Einzelzimmerzuschlag: + € 139

Die Aufenthalt inkludiert Halbpension.

Wir können Ihnen wärmstens empfehlen, Ihre Reise nach Sri Lange mit einem Badeurlaub zu verlängern. Der Zeitraum von Dezember bis März ist die beste Zeit, um das südwestliche Sri Lanka zu besuchen. An der Südküste Sri Lankas befindet sich auch die kleine Urlaubsstadt Mirissa.

Mirissa wurde international bekannt, nachdem man entdeckte, dass es in der Saison Oktober bis April hier nicht weniger als 46 verschiedene Walarten in den Gewässern direkt vor der Stadt gibt. Darunter auch der größte Wal von allen, der Blauwal.

Aber Mirissa bietet nicht nur Wale. Die kleine gemütliche Urlaubsstadt hat einen fantastischen Sandstrand, der von wogenden Palmen umgeben ist. Es ist schwer, sich nicht ein wenig in diesen Ort zu verlieben. Es ist der perfekte Ort, um Ihre Reise nach Sri Lanka abzurunden.

Zuschlag für Einzelzimmer € 380
Rabatt bei größeren Gruppen
Wann möchten Sie reisen?
Abreisedaten
Reisebriefe
Berichte von Reisenden
Reiseberaterinnen Britta Riechert, Beate Aagaard & Meike Wachtel kontaktieren

Schreiben Sie an:
info@asiatours.de

Wählen Sie:
+49 (0) 4193 809 45 14
0720 775 073 (Österreich)

Öffnungszeiten:
Mo - Fr von 09.00 – 16.00 Uhr

Warum mit Asiatours.de reisen?
Unsere Erfahrung ist Ihr Gewinn

Wir sind immer für Sie da

  • Persönliche Betreuung durch Reiseexperten mit eigenen Erfahrungen
  • Das engagierte Reiseteam sorgt für einen reibungslosen Reiseablauf
  • Betreuung rund um die Uhr bei Ihrer Reise

100 % Komfort

  • Gut geplanter Reiseverlauf mit durchdachten und ausgewählten Highlights
  • Alle Reisen beinhalten Flüge, Transfers und Unterbringung
  • Vielfältige Optionen, um die für Sie optimale Reise zusammenzustellen
  • Unterbringung in tollen Locations
  • Sorgfältig ausgewählte einheimische Guides mit viel Wissen und Erfahrung

Erfahrung

  • Seit 2006 haben wir viele tausende zufriedene Gäste
  • Alle Reisen wurden von unserem eigenen Team getestet, die Qualität wurde geprüft
  • Langjährige Geschäftsbeziehungen mit einem ausgedehnten Netzwerk an asiatischen Reisepartnern

Viel Reise für Ihr Geld & Voller Schutz

  • Wir garantieren die besten Preise
  • Ausgezeichnete Geschäftsbeziehungen zu unseren Partnern, um die beste Qualität und die besten Preise garantieren zu können
  • Wir optimieren stets unsere Logistik und unsere Prozesse, sodass Sie nicht mehr als notwendig zahlen müssen
  • TourVers Versicherung - Insolvenzversicherung
  • Mietglied DRV (Deutscher Reiseverband)
  • Persönliche Haftpflichtversicherung

Wir verwenden Cookies für Statistiken und zielgerichtetes Marketing bei Dritten. Indem Sie Weiter klicken, akzeptieren Sie diese Bedingungen.
Lesen Sie mehr darüber hier.

Wir präsentieren das neue Design auf Asiatours.de

Wir haben seit Ihrem letzten Besuch ein neues Design erhalten. Unsere Reisen aber sind gleich geblieben.