• Zufriedene Gäste seit 2006
  • Engagierte Reiseexperten
  • Geprüfte und getestete Reisen
  • Sorgfältig ausgewählte Guides
  • Preisgarantie
  • 24-Stunden-Service-Hotline
  • Reisesicherungsschein
TitelseiteMy Son Tempelgebiet (UNESCO)
My Son Tempelgebiet (UNESCO)

Rund eine Autostunde von Hội An entfernt liegt das Tempelgebiet My Son, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. My Son war einst die Hauptstadt im ehemaligen Cham-Königreich. Von hier aus regierte man große Teile von Vietnam und jene Gebiete, die wir heute als Laos und Kambodscha kennen. Man kann vielleicht sogar sagen, dass My Son dieselbe Bedeutung für Vietnam hat wie Angkor Wat für Kambodscha. Das Gebiet wurde während des Vietnamkriegs heftig bombardiert und besteht heute aus Ruinen. Die Atmosphäre und die Erhabenheit sind aber glücklicherweise immer noch vorhanden.

Noch immer weiß man nicht, wie das Cham-Volk die verschiedenen Tempel erbaut hat, sodass sie der hohen Luftfeuchtigkeit in diesem Gebiet trotzen konnten. Man hat in den letzten Jahren versucht, einige der Tempel zu restaurieren. Der Unterschied ist aber deutlich zu sehen. My Son ist einfach beeindruckend!

Dauer: Ca. 4 Stunden

Der Ausflug wird mit einem lokalen, deutschsprachigen Guide durchgeführt.

Wir empfehlen Ihnen, dass der Ausflug bereits zu Hause, entweder bereits bei der Buchung oder spätestens 3 Wochen vor der Abreise, gebucht wird. Der Ausflug kann auch beim Guide vor Ort gebucht werden, allerdings kann er dann bereits ausgebucht sein.

Preis:
Pro Person:  € 54
Pro Kind:  € 44

Zuletzt gesehene Reisen

Unsere beliebtesten Reisen
Viele Gäste haben gebucht

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher und für Sie relevant zu machen, sowie für Sie interessante Anzeigen zu schalten. Indem Sie Weiter klicken, akzeptieren Sie diese Bedingungen.

Sie können auch Cookies ablehnen, indem Sie hier klicken. Wir verwenden ein Cookie, um Ihre Entscheidung gegen Cookies zu speichern.

Lesen Sie mehr darüber hier.