• Zufriedene Gäste seit 2006
  • Engagierte Reiseexperten
  • Geprüfte und getestete Reisen
  • Sorgfältig ausgewählte Guides
  • Preisgarantie
  • 24-Stunden-Service-Hotline
  • Reisesicherungsschein

Urlaubsideen 2020

30 December, 2019
Alle Beiträge ansehen

malediven

Träumen Sie davon, zu einigen der erlebnisreichsten Destinationen Asiens zu reisen?

Soll 2020 das Jahr sein, in dem die Reise endlich losgeht?

Lesen Sie nachstehend mehr über unsere 5 Urlaubsideen für aufregende Reiseziele 2020.

Singapur – Faszinierende Vielfalt und Kulturzentrum

Singapur

Singapur ist ein Reiseziel, das allen gefällt, ganz egal, ob Sie vom Leben in der Großstadt, von grünen Oasen, Shopping, wunderschönen Stränden, multikulturellen Eindrücken oder Gastronomieerlebnissen träumen.

Singapur ist eines der kleinsten autonomen Länder der Welt, aber trotz seiner geringen Größe werden Sie sich garantiert nicht langweilen. Singapur hat unzählige Erlebnisse, Kulturen und Völker zu bieten. Schon alleine ein Spaziergang durch die Großstadt mit ihren vielen Eindrücken ist einfach unvergesslich.

Wenn Sie außergewöhnliche Lösungen für die Integration von Natur mitten in der Stadt erleben möchten, ist Gardens by the Bay genau der richtige Ort für Sie. Dort können Sie 18 Kunstwerke, die sogenannten SuperTrees bestaunen, die sich in zauberhaften Farben gen Himmel erheben. Jeden Abend finden Licht- und Musikshows statt, bei denen die Bäume in verschiedenen atemberaubenden Farben zu Musik aus den Lautsprechern des Parks beleuchtet werden.

Wenn Sie lieber großartige Shoppingmöglichkeiten nutzen, können Sie die Orchard Rod oder Marina Bay besuchen. Dort können Sie die riesigen Einkaufszentren bestaunen, die aufgrund ihrer Größe ein echtes Erlebnis sind. Ein Besuch in den großen Einkaufszentren kann außerdem eine willkommene Pause von der Hitze draußen bedeuten. Natürlich sollten Sie sich außerdem das architektonische Hotel Marina Bay Sands nicht entgehen lassen, das wie drei eigenständige Hochhäuser mit einem Schiff ganz oben geformt ist.

Und auch die verschiedenen Gastronomieerlebnisse in Singapur müssen Sie unbedingt auskosten. In Singapur findet man einfach alles, ganz egal, ob Sie authentisches Streetfood oder exklusive Michelin-Restaurants lieben. Besuchen Sie ein sogenanntes Hawker Center, einen regionalen Lebensmittelmarkt, und genießen Sie die Spezialitäten dort, oder spazieren Sie auf der außergewöhnlichen Gastronomiestraße Keong Saik Road in China Town und sehen Sie wunderschöne Gebäude und einige der besten Restaurants in Singapur. Ein wahres Mekka für Feinschmecker!

Möchten Sie sich von der Vielfalt an Erlebnissen und Kulturen in Singapur verzaubern lassen? Reisen Sie 2020 nach Singapur und erleben Sie ein Kulturzentrum.

Singapur können Sie bei einer Verlängerung unserer Reisen nach Bali erleben.

Amed und Sidemen – „Das authentische Bali“

Sidemen

Möchten Sie gerne eine unberührte Landschaft erleben und in einem Paradies aus Korallen und tropischen Fischen schnorcheln? Reisen Sie nach Sidemen und Amed im Osten Balis und machen Sie authentische Erlebnisse, die Sie nie vergessen werden.

In Sidemen finden Sie eine fantastische und unberührte Naturlandschaft. Dort können Sie völlig entschleunigen und die Ruhe sowie die Tatsache genießen, dass das Gebiet noch nicht von Touristen belagert wird. Machen Sie eine Wanderung und sehen Sie die wunderschönen Reisterrassen, die sich elegant in den Hang fügen sowie Plantagen mit Kaffee, Nelken, Tropenfrüchten wie die Salak-Frucht, welche aufgrund Ihres schlangenhautähnlichen Musters auch Schlangenfrucht genannt wird. Wenn Sie über das Sidemen-Tal blicken, sehen Sie den Mount Agung, den größten Vulkan Balis, der sich 3.000 Meter hoch in der Landschaft erhebt. Hier können Sie außerdem einige fantastische Sonnenuntergänge bestaunen.

Wenn Sie noch weiter östlich reisen, entdecken Sie das malerische Taucherparadies Amed. Dort können Sie die unglaubliche Unterwasserwelt erkunden und sich von den magischen bunten Korallenriffen in den Bann ziehen lassen oder sich einfach nur zurücklehnen und die entspannte Atmosphäre Ameds genießen. Wenn Sie von der Unterwasserwelt fasziniert sind, können Sie Schnorchel- und Tauchausrüstung am Strand mieten und das sogenannte japanische Schiffswrack erkunden, das direkt vor der Ostspitze Balis liegt. An Land können Sie an den dunklen Vulkanstränden spazieren gehen oder weiter landeinwärts Wanderungen in der wunderschönen Landschaft Ameds unternehmen.

Möchten Sie gerne das authentische Bali erleben? Bereiten Sie sich darauf vor, dass die authentische Stimmung in Sidemen und Amed Sie verzaubern wird.

Sri Lanka und die Malediven – eine Kombination der Schätze Südostasiens

Sigiriya

Lieben Sie sowohl Kultur als auch Natur und Badeurlaub an kreideweißen Stränden? Warum nur eines wählen? Kombinieren Sie bei Ihrer Reise Sri Lanka und die Malediven und holen Sie sich das gesamte Paket.

An zwei Händen kann man wahrlich nicht abzählen, wie viele fantastische Orte in Sri Lanka man besuchen sollte. Wenn Sie davon träumen, die Atmosphäre Sri Lankas zu erleben, sollten Sie einen der interessanten Fischermärkte in Negombo besuchen und erleben, wie der Fischfang noch immer die primäre Einnahmequelle der Einheimischen ist. Falls Sie alle Sinne aktivieren möchten, können Sie nach Matale reisen und einen blühenden Kräutergarten besuchen, in dem all unsere alltäglichen Gewürze wachsen.

Außerdem dürfen Sie sich die vielen Geschichtserlebnisse der Insel nicht entgehen lassen. Besteigen Sie den Löwenfelsen in Sigiriya und lassen Sie sich von der Geschichte des Königssohns Kashyapa beeindrucken, welcher seinen Vater ermordete, um die Macht zu übernehmen und daraufhin einen löwenähnlichen Palast zu bauen, um einige Jahre später wieder gestürzt zu werden. Erkunden Sie die Grottentempel in der ehemaligen Königsstadt Dambulla, die vom König Valagamba im ersten Jahrhundert n. Chr. erbaut worden ist. Machen Sie einen Spaziergang zwischen goldenen Buddha-Statuen, Statuen der einstigen sri-lankischen Könige und Statuen von Göttern und Göttinnen.

Südwestlich von Sri Lanka befindet sich das kleinste Land Asiens, die Malediven. Das Land besteht insgesamt aus 1.190 kleinen Koralleninseln, die in einem Ring aus 26 kleineren Inselgruppen angeordnet sind. Die Inseln sind von tiefblauem Meer, türkisen Lagunen und wunderschönen Korallenriffen umgeben.

Die Malediven sind mit ihren kreideweißen Paradiesstränden und azurblauem Meer die ultimative Taucher- und Badeurlaubsdestination. Stehen Sie frühmorgens auf, spüren Sie die Hitze der Sonne und beobachten Sie mit etwas Glück einen der Reiher der Insel am Wasser oder dösen Sie in einer Hängematte im Schatten der Palmen. Wenn Sie Palmen, feinen Sand zwischen den Zehen und dieses Paradies auf Erden ausgiebig genossen haben, können Sie die Unterwasserwelt erkunden. Sie können schnorcheln und ein fantastisches Unterwasserreich voller wunderschöner Korallen und tropischer Fische in allen Farben des Regenbogens bestaunen.

Möchten Sie auf den Malediven so richtig entschleunigen? Machen Sie viele Kulturerlebnisse in Sri Lanka, genießen Sie die wunderschöne Natur und lassen Sie sich mit Sand und Luxus auf den Malediven verwöhnen.

Mondulkiri in Kambodscha – Elefantenreservat im Dschungel

Mondulkiri

Wenn Sie grünen Dschungel und ein interessantes Tierreich lieben, ist Kambodscha 2020 genau das richtige Reiseziel für Sie.

Kambodscha liegt in Südostasien und hat interessante Geschichte sowie einige der großartigsten Sehenswürdigkeiten der Welt zu bieten. Ein Highlight in Kambodscha sind die Anlagen Angkor Thom und Angkor Wat. Sie können außerdem den größten Süßwassersee Südostasiens – Tonle Sap, wunderschöne Landschaften, den Fluss Mekong mit den Reisfeldern, Paprika- und Bananenplantagen sowie den Dschungel mit Elefanten besuchen.

Wenn Sie besonders der edle Elefant und die Natur des Dschungels faszinieren, sollten Sie nach Mondulkiri reisen. Dort können Sie ein gemeinnütziges Elefantenprojekt besuchen und die Elefanten bei einer Wanderung durch den Dschungel in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Lassen Sie sich vom hartgesottenen Volk Bunong mehr über ihre langjährige Arbeit und das Leben mit den Elefanten erzählen, die besondere Betreuung, Pflege und Ruhe benötigen sowie einst vom Aussterben bedroht waren. Besuchen Sie ein „Elefantenkrankenhaus“, in dem Elefanten behandelt werden, wenn sie krank oder verletzt sind. Bei einer Wanderung durch den Dschungel können Sie kleine authentische Wege begehen und das Verhalten der Elefanten im Dschungel erleben. Seien Sie geduldig. Setzen Sie sich auf die richtige Lichtung und beobachten Sie, wie die Elefanten von Bäumen und Pflanzen fressen, während Sie von den großen Geschöpfen immer mehr beeindruckt sind.

Möchten Sie auch erleben, wie die Menschen durch den Schutz der Tiere in der Natur zusammenkommen? Packen Sie Ihre Wanderschuhe ein und besuchen Sie Mondulkiri in Kambodscha.

Hue in Vietnam – die Kaiserstadt mit der prächtigen Zitadelle

Hue

In Vietnam findet man einfach alles: atemberaubende Natur, wunderschöne Strände, bunte Laternen, freundliche Einheimische und Geschichts- und Kulturschätze.

Wenn interessante Geschichte und architektonische Werke Sie faszinieren, ist die Kaiserstadt Hue in der Nähe der Küste Vietnams genau das Richtige für Sie.

Als die Nguyen-Dynastie, die letzte Dynastie Vietnams 1802 begann, wurde die Hauptstadt von Hanoi im Norden Vietnams nach Hue in der Mitte dieses langgezogenen Landes verlegt. Hue blieb bis 1945 Hauptstadt. In der Nguyen-Dynastie wurde auch die charakteristische und gigantische Zitadelle nach dem Vorbild der Verbotenen Stadt in Peking erbaut. Die Zitadelle war ein königliches Wohngebäude und das Machtzentrum für die großen Kaiser Vietnams direkt am Ufer des Duftflusses. Während des Indochinakriegs und des Vietnamkriegs wurden viele der Gebäude von Bomben beschädigt. Heute aber wird das Gebiet mithilfe von Zuschüssen von UNESCO wieder restauriert.

Glücklicherweise! Die Zitadelle ist ein beeindruckendes Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie Vietnam besuchen. Wenn Sie zur Zitadelle spazieren, kommen Sie zuerst am Duftfluss vorbei, bevor Sie durch den Eingang treten. Danach kommen Sie an großen Ziegelsteinbauten in leuchtend gelben, roten und blauen Farben vorbei, die trotz Schrammen und Malen von der harten Vergangenheit einfach großartig sind. Während Sie um die Zitadelle spazieren, kommen Sie unter anderem am Flaggenturm, den Neun Heiligen Kanonen, der abgebrannten Bibliothek, großen Plätzen, wunderschönen Toren und kleinen Gärten vorbei.

Klingt die Geschichte von Hue nicht aufregend? Reisen Sie in die ehemalige Kaiserstadt und lassen Sie sich von ihrer Vergangenheit verzaubern.

Was möchten Sie 2020 gerne erleben?

Asiatours.de – Asien aus Leidenschaft!

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite benutzerfreundlicher und für Sie relevant zu machen, sowie für Sie interessante Anzeigen zu schalten. Indem Sie Weiter klicken, akzeptieren Sie diese Bedingungen.

Sie können auch Cookies ablehnen, indem Sie hier klicken. Wir verwenden ein Cookie, um Ihre Entscheidung gegen Cookies zu speichern.

Lesen Sie mehr darüber hier.